Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mit Metformin
no avatar
   3Prinzen
schrieb am 16.06.2006 12:34
Ich habe mal eine Frage,wer ist nur mit Metformin schwanger
geworden?
Lg
Monika




  Re: Mit Metformin
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 16.06.2006 12:49
Huhu!


Ich bin nur mit Metformin schwanger geworden und es hatte auch gleich geklappt.Drück dir die Daumen,das es bei dir auch klappt


LG Nicole




  Re: Mit Metformin
no avatar
   SuseMike
schrieb am 16.06.2006 12:51
Hallo,

ich mit Metformin in Verbindung mit Clomifin. smile

Daumendrück das es auch bei euch klappt!

Wink




  Ich!Mit Metformin,Agnucaston und Sport !
avatar    Anne 9
schrieb am 16.06.2006 13:28
Hallo ,

ich nehme Met seit November 2002 in Kombination mit der Diane 35.Im März 2004 dann Pille abgesetzt , bis Oktober 2005 zwar Eissprünge , jedoch nicht schwanger geworden.
Hab dann 15 kg Gewicht abgenommen , Agnucaston genommen und Joggen gegangen. Dann wurde ich innerhalb von 4 Wochen schwanger.

Das war bei meiner 1. Schwangerschaft auch so.Allerdings ohne Metformin , sondern nur Gewichtsreduktion und Sport. So bekommt man den Stoffwechsel in Gang.

Bist Du insulinresistent ? Dann solltest Du etwas auf Deine Ernährung achten , bzgl. Zucker und Fette !

Viel Erfolg !

Clomifen hat bei mir übrigens gar nix bewirkt.....




  Werbung
  Re: Mit Metformin
no avatar
   zauberfee2004
schrieb am 16.06.2006 13:29
also richtig schwanger war ich ja nicht, aber ein bißchen irgendwie schon...Ich hab ne Frage
einmal nach Stimu mit Puregon und Metformin (biochem.schwanger)
und einmal nur mit Metformin war zumindest was befruchtet und hat kurz angedockt.






  Re: Mit Metformin
no avatar
   3Prinzen
schrieb am 16.06.2006 14:53
Viel mußtet ihr nehmen,langsamm steigern?Ich muß jede Woche 1tablette mehr nehmen bis ich bei 3tabletten pro Tag bin(1500g).






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020