Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Etwas verunsichert!
no avatar
   cm7971
schrieb am 14.06.2006 15:01
Hallo Ihr Lieben,

langsam denke ich irgendwas stimmt nicht.
Meine Brüste sind nicht mehr so geschwollen!! Sie sind zwar schon noch etwas härter aber nicht wie sonst. Brustwarzen tun noch weh!
Ich hatte einen kleinen harten Bauch so oberhalb der Schambehaarung nun bilde ich mir ein das der Bauch langsam kleiner wird. Spinn ich oder stimmt was nicht mit Minimaus???

Denke da immer wieder an die FG, da habe ich auch auf einmal wieder weiche Brüste gehabt.

Bitte sagt das das normal ist.

Danke Euch!!

wieder mal eine etwas panische




  Re: Etwas verunsichert!
avatar    Mäuschen02
schrieb am 14.06.2006 15:08
Nein, nein, nein, du bist schon soooo weit, da ist sicherlich alles ok! SS-Anzeichen variieren, auch das körperliche Verhalten variiert. Die Brüste fühlen sich nicht immer gleich aua an und auch das Bäuchlein schrumpft mal wieder (je nachdem, ob du Blähungen hast zB oder nicht). Das ist vollkommen normal!

Mach dich nicht fertig. Nur noch kurze Zeit und du bist über den Berg. Und danach wirst du dir denken: Mensch, hätt ich mir nicht so viele Gedanken gemacht. Deinem Mini gehts bestimmt ausgezeichnet!

Also nimm dir ein schönes Buch, setz dich in die Sonne, leg die Hand am Bauch und sprich eine Runde mit deinem Mini und du wirst sehen, die weibliche Eingabe, die wir Schwangeren nunmal haben, wird dir ein positives Gefühl geben!




  Re: Etwas verunsichert!
no avatar
   cm7971
schrieb am 14.06.2006 15:13
Hallo Claudia,

Du schaffst es immer wieder mich aufzumuntern.
Was mach ich in knapp 5 Wochen wenn Du nicht mehr da bist???smile
Hoffe das Du Recht hast. Erfahre leider erst am Montag ob dem wirklich so ist, da habe ich VU.

Danke Dir!!!




  Re: Etwas verunsichert!
avatar    Mäuschen02
schrieb am 14.06.2006 15:16
Hey, ich bin auch nach der Geburt wieder da. Nur eben in einem anderen Forum. Trotzdem werd ich weitergucken, wie es dir geht und dich weiter aufmuntern. Ich find das schön, dass es dir dann besser geht, wenn ich meinen Senf abgebe grins.

Und ich wette mit dir, dass du am Montag freudestrahlend berichten wirst, dass mit deinem Mini alles ok ist und deine Sorgen unberechtigt waren.




  Werbung
  Re: Etwas verunsichert!
no avatar
   nursteph
schrieb am 14.06.2006 15:24
hi conny,
mach dich nicht so verrückt mit den ss-anzeichen. du bist jetzt schon in der 11. woche. die minimaus sitzt fest und gut in dir und wundert sich sicher, warum ihre mama manchmal so panisch ist zwinker ich war echt gesagt froh, als die brüste weniger schmerzhaft wurden. das war vor ca 1 1/2 wochen so. und mein bauch ist auch mal größer (gestern abend z.b.) und mal weniger groß. klar gehe ich da etwas naiver ran als du, weil ich zum glück noch keine fg hatte, trotzdem: vertrau deiner minimaus und darauf, dass sie bleiben will.
Bussi




  Re: Etwas verunsichert!
no avatar
   cm7971
schrieb am 14.06.2006 15:27
Ja hinterher denke ich mir auch, meine Güte was hast Du die anderen armen Mädels wieder irre gemacht. Es tut mir ja auch leid, wenn ihr da immer dran glaube müsst aber ich kann da sonst mit Keinem drüber reden. Mein Mann meint ich mach mich selber irre....

Aber ich kann nicht anders, ich kontrolliere meine Brüste ein paar Mal am Tag. Wenn ich pipi machen gehe habe ich wieder diese schrecklich blutige Slipeinlage vor meinem geistigen Auge. Ich glaube diese Angst hört nie auf.

Danke Dir auf jeden Fall für Deine lieben aufbauenden Antworten.




  Re: Etwas verunsichert!
no avatar
   mini27
schrieb am 14.06.2006 17:02
hallo,
ach, das ist alles ganz normal. am anfang ist mir das auch einmal passiert. in der früh bin ich aufgewacht und mein bauch war so gut wie weg und ich war ziemlich fertig deswegen. aber der bauch davor war wohl kein ss-bauch. sondern ein blähbauch zwinker von den hormonen und den zysten. ALLES VÖLLIG NORMAL.
nicht zu viel grübeln - ist schwer - ging mir nicht anders. hast ja auch bald die magischen drei monate erreicht.

viel glück, alles liebe
mini






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021