Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie lange Flüssigkeitsdefizit tolerieren?
no avatar
   Danielle
schrieb am 12.06.2006 17:19
Hallo ich noch mal,

hab ja weiter unter gepostet wegen meiner Übelkeit (noch immer nicht besser). 2 Telefonate mit der Hebamme, sie hat mir ein Medikament empfohlen (Gastrovegentalis oder so ähnlich) und meinte, wenn´s nicht besser wird, müsste ich mich stationär aufnehmen lassen. Gegessen hab ich heute nichts (außer um 7Uhr paar Löffel Cornflakes) und getrunken bis jetzt 1 1/2 Tassen Tee. Habe sie nach Vomex A gefragt, aber sie hat gesagt, daß gäbe man eher in den ersten Schwangerschaftswochen.

Wie lange kann ich denn jetzt noch warten, nicht das das Baby unterversorgt wird, reicht das morgen früh wenn´s nicht besser ist oder soll ich lieber heute abend noch in KH.

Im übrigen ist es eher keine Schwangerschaftsübelkeit, sondern ein Infekt. Bei mir auf der Arbeit haben neben mir noch 2 unserer Patienten von gestern auf heute auch schlagartig Übelkeit und Erbrechen.

So, jetzt geht´s erstmal wieder auf die Couch.




  Re: Wie lange Flüssigkeitsdefizit tolerieren?
no avatar
   Twister
schrieb am 12.06.2006 18:41
hallo danielle,

aber gerade viel flüssigkeit ist wichtig... du musst unbedingt trinken...

ich würde ansonsten glaube ich bis morgen warten... aber da musst du auf deinen körper hören...wenn es alzu schlimm ist lieber zu früh als zu spät ins KH...




  Re: Wie lange Flüssigkeitsdefizit tolerieren?
no avatar
   Ermolino
schrieb am 12.06.2006 18:50
Hallo!

Du solltest auf jeden Fall Flüssigkeit zu Dir nehmen! Wenn Du es nicht schaffst regelmässig und ausreichend zu trinken (in kleinen Mengen) würde ich Dir raten ins KH zu fahren. Ein paar Stunden Infusion wirken Wunder...
Aber hey, ich bin weder Arzt noch Hebamme, ist nur mein Gefühl.

Gute Besserung.
Kati






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021