Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ist das schlimm ??
no avatar
   Bea74
Status:
schrieb am 08.06.2006 10:48
Hallo !!!

Ich hatte heute nacht derartige kopfschmerzen, daß ich glaubte
mein schädel explodiert gleich.
als es nach 2 std. nicht besser sondern immer stärker wurde
habe ich in meiner verzweiflung eine adolorin eingenommen.
nun mache ich mir sorgen ob das meinem baby geschadet
haben könnte.
was meint ihr dazu ?


LG Bea




  Re: Ist das schlimm ??
avatar    Mäuschen02
schrieb am 08.06.2006 11:04
Hm, also Adolorin ist nicht unbedingt das erste Mittel, das du nehmen solltest, denn das ist ziemlich stark dosiert!!! Nachdem du ja aber schon in der 13. SSW bist, wirds nicht mehr sooo bedenklich sein. In Zukunft würde ich aber echt die Finger von den Dingern lassen, denn ich schätze mal, dass bei diesem Präparat doch Medikamentenbestandteile vom Fötus über die Plazenta aufgenommen werden. Nimm in Zukunft eher Paracetamol (ist in Mexalen 500 - 1000er gibts leider nur in Zäpfchenform Ohnmacht oder im Paracetamol Genericon (Tabletten) enthalten).

Wenn du arge Bedenken hast, ruf sicherheitshalber beim FA an. Er soll dir dann weiterhelfen!




  Re: Ist das schlimm ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.06.2006 11:14
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.17 09:50 von huckepack.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020