Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin soooo traurig
no avatar
   Sabrine
schrieb am 07.06.2006 12:13
Hallo zusammen,
war heute bei meine HÄ, wollte eigentlich nur eine EUfür eine Woche abholen, habe mich mit ihr einbißchen unterhalten, und dann fragte sie mich plötzlich, was haben Sie da am Hals ? die linke Seite ist viiiiieeelll dicker als die rechte, hm ich blöde Kuh habe seit Tagen oder Wochen nichts gemerkt, hatte zwar einbißchen Schwierigkeiten beim Schlucken, habe dabei aber nichts gedacht, sie überwies mich sofort zum Radiologie, ich kam auch nach 20min dran, der Doktor machte US und hat ein Schock bekommen, oh soviiieeell Knoten und sie merkten nichts ??? fragte er. 3cm, 1,7cm und 1,5cm, groß sind sie. er kann nichts machen sagte er, ich bin noch in der FSS, nach 8 Wochen soll ich wieder zur Kontrolle, wenn die größer sind, wird er das Zeug mit eine Spritze rausholen, ich könnte auch Glück haben, und sie verschwinden von aleine, dann mußte ich wieder zu meine HÄ, sie nahm Blut ab, und muß am Freitag wieder hin, meine FÄ muß ihr noch die Schilddrüsse............... zufaxen, ich darf kein femibion einnehmen, wegen dem Jod, haben die gesagt, ich hatte ganz andere gedanke und habe vergessen zu fragen warum ?
hat jemand von euch sowas ähnliches gehabt ? ich habe große Angst um mein Kleiner, der Arzt hat mich beruhigt, die sind harmlos sagt er, aber trotzdem. gibt es eine andere Folsäuretableten wo kein Jod drin ist ?



Vielen Dank im vorrau, und entschuldigt wenn es einbißchen lange geworden ist.




  Re: Bin soooo traurig
no avatar
   sandr_969
schrieb am 07.06.2006 12:19
Mensch, das tut mir ja Leid! Ne, kann ich Dir leider nicht weiter helfen...Wollte Dir nur eine gute Besserung wünschen..und das alles gut geht!
Liebe Grüße Sandra




  Re: Bin soooo traurig
avatar    Lischen
schrieb am 07.06.2006 12:20
Ja klar gibts Folsäuretabletten ohne Jod.Geh mal zur Apotheke und frag da mal anch die haben meist was.
Tut mir wirklich leid das du nu solch sorgen hast.Kenn mich da leider nicht aus aber ich drück dir die Daumen das alles weg ist und alles gut läuft.Hoffe auch das die dinger von selbst verschwinden.Zumindest gehts deinem kleinen gut laut arzt und wenn der das sagt wird es schon stimmen.
Alles gute dir




  Re: Bin soooo traurig
no avatar
   Dulittle
schrieb am 07.06.2006 12:22
Ich musste auch Folsäure ohne Jod nehmen.

Hol dir in der Apotheke Fol400 - kostet zwar etwas mehr, ist dafür aber komplett frei von Jod.

gute Besserung!




  Werbung
  Re: Bin soooo traurig
avatar    blitzbärchen
schrieb am 07.06.2006 12:23
Also ich hatte sowas mal mit jungen Jahren (so 15/16). Da ich noch eine leichte Erkältung hatte, sollte ich vor der OP Penicillin nehmen..... und davon sind die Dinger dann tatsächlich auch weggegangen........... habe sowas niiiieee wieder bekommen, Diagnose stand ja damals noch nicht wirklich fest.... Ich wünsch Dir, das es bei Dir auch so leicht wieder verschwindet! Wurden denn vorher keine SD-Ergebnisse genommen? Bestimmt ist alles gar nicht so schlimm streichel. Wünsch Dir gute Besserung!




  Re: Bin soooo traurig
no avatar
   Sabrine
schrieb am 07.06.2006 12:30
Ich danke euch sehr, dass ihr soooo schnell geantwortet habt, und mit mir die Sorgen teilt.


Danke danke Danke mach mich jetzt auf dem Weg zum meine Apothekerin.
Nochmals viiieeellleeen Dank, ich weiß gar nicht wie ich euch bedanken soll.




  Re: Bin soooo traurig
no avatar
   Kisha
schrieb am 07.06.2006 12:49
auch das mit der Spritze rausholen ist nicht schlimm, braucht man nichtmal Narkose. Wurde bei mir vor 2 Jahren auch gemacht und hat kaum weh getan obwohl es ja echt schlimm klingt.


  Re: Bin soooo traurig
avatar    Pixy
schrieb am 07.06.2006 19:01
Huhu,

Folsan sind ohne Jod .....

Alles Liebe und Gute für Dich!




  Re: Bin soooo traurig
no avatar
   selim
schrieb am 07.06.2006 21:53
Hallo,

also, nur so als Hinweis - Dein Kleiner braucht Jod. Ich denke, es ist ok, dass Du die Tabletten weglässt, aber fang nicht an, Dich jodarm zu ernähren.
Sehr, sehr viele Frauen haben gutartige Knoten in der Schilddrüse, übrigens werden sie je nach Häufigkeit einer Schwangerschaft auch größer oder mehr, weil Deine Schilddrüse versucht, den Mehrbedarf an Schilddrüsenhormon in der Schwangerschaft auszugleichen. Deswegen, denke ich, haben die Ärzte auch gesagt, dass Du das Jod absetzten sollst, da so die Aktivität in der Schilddrüse (die Jod in Schilddrüsenhormon umsetzt) weniger wird und möglicherweise die Knoten schrumpfen.
Du solltest, trotz Jodabsetzens nicht in einer Schilddrüsenunterfunktion landen und das regelmäßig kontrollieren lassen.

Alles Liebe,
Selim




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020