Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ganz schlecht wenn ich an den 07.07.denke ....
avatar    Anne 9
schrieb am 06.06.2006 13:50
Hallo ,

in 30 Tagen geht es los. Man bin ich panisch......

Ich hab solche Angst , daß die Spinale nicht klappt und Vollnarkose gemacht werden muß.

Bei der 1. Schwangerschaft war das so. Und dann die Angst , daß das Kind wieder zur Intensiv gebracht wird , wegen eines BZ Wertes der nach 2 Stunden stabil war... ( Kind blieb dann trotzdem 3 Tage , obwohl völlig unauffällig )

Oh man , weiß gar nicht , wie ich die Ängste abbauen soll.Ich würde so gerne mit Freude und positiv an die Sache rangehen....

Und dann kommen jetzt noch diese Ängste dazu , daß vielleicht doch etwas mit dem Kind ist...
Nackenfalte , Fein US wurde alles gemacht , und trotzdem bin ich etwas unruhig.

Hm , geht ( ging ) Euch das auch so ?

Wenn die Spinale nicht klappt , sollen die einleiten.Noch einmal eine Vollnarkose verkrafte ich psychisch nicht.

Der Anästhesist sieht kein Problem , aber warum hat es damals nicht geklappt ?

Ich würde mich so gerne entspannen , habe aber solche Panik , daß ich wieder übergangen werd , und die letzte bin , die ihr Kind zu sehen bekommt und mal anfassen darf.....

Ich krieg schon wieder Albträume.....




  Re: ganz schlecht wenn ich an den 07.07.denke ....
avatar    Collimaus
schrieb am 06.06.2006 14:37
Hallo!

Ich kenne das Gefühl - hatte letztes Jahr auch eine Sectio. Meine Kinder sind leider gestorben, da die Schwangerschaft noch nicht so weit fortgeschritten war. Aber wenn ich bedenke, dass ich das alles bei einer Vollnarkose nicht mitbekomme, wenn das Kind den ersten Schrei macht, fände ich das auch ziemlich doof.

Wir sind ja nicht ganz so weit auseinander. Darf ich fragen, warum bei Dir eine Sectio geplant ist?

Liebe Grüße

Nic




  Re: ganz schlecht wenn ich an den 07.07.denke ....
avatar    Anne 9
schrieb am 06.06.2006 16:31
Hallo ,

bei mir ist wegen des Geburtstraumas vor 8 Jahren eine Sectio geplant.

Der Anästhesist würde lieber eine Sectio vorziehen , weil es unter einer spontanen Geburt noch schlechter ist eine PDA zu legen. Und er geht davon aus , daß ich Schmerzmittel brauchen werde.

Und mein Zwerg ist schon ziemlich groß , und es wäre ja quasi wie eine Erstgebärende zu sehen.Es wird von Komplikationen im Geburtsverlauf ausgegangen , die dann evtl. wegen des schnellen Handeln müssens , zu einer Vollnarkose führen würde.

Und dann hätten wir das gleiche Trauma wie vor 8 Jahren.Die Hebi und Ärzte wollen versuchen mir ein Geburtserlebnis zu verschaffen.Und mir das Gefühl geben , an der " Sache " beteiligt zu sein.

Vor 8 Jahren hatte man mich dabei vergessen.(anderes KH)
Vollnarkose , aufwachen , kein Kind , nur Kurzinfo daß mit dem Kind alles o.K. ist , kein Foto (wurde vergessen ) , 3 Tage kein Kontakt , obwohl meine Tochter 2 Etagen unter mir lag.
Meine Tochter wurde gleich mit Flasche ernährt , Schnuller in den Mund , u.s.w.

Das Kind , was ich dann ins Zimmer geschoben bekam , war gefühlsmäßig nicht meins. Völlig fremd , keine Gefühle.Nur das Gefühl , daß alle anderen ( Besucher und Personal ) sie kannten , mir was von ihr erzählen konnten.....



Das mit Deinen Kleinen tut mir leid.Das muß schrecklich sein.Was war denn passiert ( wenn Du berichten magst.... ) ?

Ist jetzt mit Deinem Zwerg alles o.K. ? Woher kommst Du ?




  Re: ganz schlecht wenn ich an den 07.07.denke ....
avatar    Collimaus
schrieb am 06.06.2006 19:47
Ich hatte letztes Jahr in der 21. SSW vorzeitige Wehen. Die Fruchtblase ist dann geplatzt und die Plazenta hat sich gelöst. In dieser SSW ist natürlich die Überlebenschance der Kinder gleich null. Ich musste ganz schnell notoperiert werden, sonst wäre ich verblutet. Nach der OP konnte ich die Kinder noch im Arm halten. Sie waren allerdings schon tot.

In dieser Schwangerschaft ist mit dem Kind alles o.k. und sie entwickelt sich super. Ich liege allerdings seit der 21. SSW, auch wg. vorzeitiger Wehen und mein Gebärmuttehals ist verkürzt.

Jetzt haben wir aber die schwierigste Zeit hinter uns und hoffen, dass alles gut geht.

Alles Liebe

Nic






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021