Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   Natalie222
schrieb am 06.06.2006 12:54
hallo

ich habe schon heute morgen gepostet da es mir seit Do. sehr schlecht ist und ich mich oft übergeben muss.. war jetzt beim FA und er meinte das das vieleicht mit meinen OGTT test bzw. ergebnis zutun haben könnte. Bei mir war ja das ergebins 93 nüchtern und 93 1 st. danach.. daher der verdacht auf unterzuckerung.. da es mir morgens auch immer sooo schlecht ist das ich nicht aus dem bett komme (bevor mir mein mann etwas zu essen geholt hat) hat mein FA jetzt gesagt ich soll meinen blutzucker mehr mals am tag überprüfen.. (habe das gerät zu hause) WANN (uhrzeiten) UND WIE OFT SOLL ICH DAS TÄGLICH MACHEN ?

gruß natalie




  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.06.2006 13:12
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.17 09:48 von huckepack.


  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   Natalie222
schrieb am 06.06.2006 13:37
danke!!!!!!!!!!!!!

ich werde meine messzeiten auch so legen wie du. Abends esse ich immer viel obst oder gemüse und ein stück vollkornbrot und etwas süßes..

Leider sind mir diese stäbchen die man in das gerät einführt und die das blut aufnehmen ausgegangen, wo kann ich mir welche besorgen ?

gruß natalie




  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.06.2006 13:44
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.17 09:49 von huckepack.


  Werbung
  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   Cherda
schrieb am 06.06.2006 13:48
Hallo!

Ich hab auch SS-Diabetes und musste auch so messen wie beschrieben: immer vor jeder Mahlzeit und dann 1 à 1,5 Std. danach (insges. also 6x).
Meine FÄ hat mir weitere Nadeln und Stäbchen verschrieben und die hab ich dann einfach in der Apotheke bekommen. Endlich mal was, was ich NICHT selber zahlen musste!

Gute Besserung!

lG CHerda




  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   Natalie222
schrieb am 06.06.2006 15:02

er hat mir gesagt ich soll das bei meinem Hausarzt machen ABER ich wohe im dorf und müsste dann täglich 15 km fahren (blöd oder) ich habe ihm vorgeschlagen das ich es selber messe da ich so ein gerät zu hause habe. Ich werde vieleicht meinen hausarzt darauf ansprechen (sie weis beschied wegen diabetis...) vielicht verschreibt sie mir die stäbchen, wenn nicht dann frag ich meinen FA beim nächsten termin. Da bei mir alles so unsicher ist und man nicht genau sagen kann ob ich jetzt diabetis habe oder nicht wurde ich zu keinen diabetologen (oder wie die heißen) überwiesen.. mal sehen vieleicht nachdem ich ihm die werte zeige.

danke für euere hilfe !!!!!

gruß natalie




  Re: @ alle die Diabetis haben bitte hilfe..
no avatar
   Max Power
schrieb am 06.06.2006 15:27
Ich hab letzte Woche gesehen, daß die in der Apotheke ein Zuckermeßgerät für ca. 15 Euro verkaufen, da sind die Stäbchen schon dabei und Ersatz kannst Du auch in der Apotheke erhalten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021