Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Flüssigkeit aus den Brustwarzen
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 05.06.2006 18:16
Hallo alle miteinander!

Aus meinen Brustwarzen kommt seit Samstag Flüssigkeit,was ist das?Das kann doch noch keine Vormilch sein oder?


LG Nicole




  Re: Flüssigkeit aus den Brustwarzen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.06.2006 18:33
Das kann schon sein, hab das schon oft gelesen, dass es so früh dazu kommen kann.




  Re: Flüssigkeit aus den Brustwarzen
avatar    blitzbärchen
schrieb am 05.06.2006 18:44
Irgendwie gibt es noch sowas wie eine Vor-Vormilch grins, hab ich letztens gelesen. Mir ist vor ein paar Tagen auch aufgefallen, das meine Brustwarzen ganz weiß verkrustet waren... also da muß mir auch schon was rausgelaufen sein.




  Re: Flüssigkeit aus den Brustwarzen
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 05.06.2006 19:01
liegt warscheinlich am hohen Prolaktinspiegel.
Bei mir kommt auch ab und an was durchsichtiges, wenn ich so bisserl draufdrücke.

Denke ist alles ok und normalsmile




  Werbung
  Re: AAALSOOOOOOO......
avatar    Lischen
schrieb am 05.06.2006 19:13
Das ist die Vormilch.Diese Milch die bei dir rauskommt bleibt bis zur geburt und noch 2 bis 3 tage bis zum richtigen Milcheinschuss.Die richtige Milch wird erst später milchig weiss werden.Es ist so diese Milch die da bei dir rauskommt enthält sehr viel Vitamine und vor allem ist sie seht fettreich.Nach der geburt trinken die Babys diese erste Milch somit legen sie schonmal fettpölsterchen an und kriegen viele wichitgen Vitamine.Ist sehr wichitg diese milch.So dann nach 2 oder 3 Tagen kommt dann der Milcheinschuss,den wirste auch sehr dolle spüren.Und man wird es sehen wie die Milch verändert ist.Sie ist dann gelblich.So circa nach ein paar Wochen wird die Milch erst richtig weiss werden.Doch diese gelbliche Milch ist genauso wichtig wie die durchsichtige.Hat nämlich auch viele Vitamine und ist sehr fettreich.Bei allen in der schwangerschaft hat sich bereits die Vormilch von anfang an gebildet.Bei manchen kommt sie dann bisschen raus ,bei manchen fliest es richtig raus und bei manchen ist gar nix.Das hat aber nix mit der Milchmenge zu tun.Also mach dir keine sorgen.Musst jetzt schon halt stilleinlagen benutzen.




  Re: Flüssigkeit aus den Brustwarzen
avatar    kleeneLilli
schrieb am 05.06.2006 19:13
smile
Hallöchen.... *fg

also keine Panik... die Brust stellt sich um auf Milchproduktion... und das da was rauskommt ist absolut NORMAL!!! *grins... die Drüsen müssen sich umstellen und auf milchproduktion umstellen.. da das alles ne zeit dauert... bis alles nach der geburt zur muttermilch wird muss der körper früh damit anfangen...

liebe Grüße Lilli




  Re: Flüssigkeit aus den Brustwarzen
no avatar
   xenia23
schrieb am 05.06.2006 19:29
Doch, habe ich auch!
Meine Tochter findet das äußerst interessantzwinker

LG Xenia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020