Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  w
no avatar
   p.
schrieb am 05.06.2006 17:25
----------------


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.07 00:23 von p..


  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
avatar    Zeina
Status:
schrieb am 05.06.2006 17:39
Wenn es dir soweit gut geht, dann steht nichts im Weg. Ich kann immer noch alles machen im Haushalt und wenn es etwas aufzubauen gibt, bin ich auch dabei. Natürlich muss man etwas langsamer machen, aber wenn es einem gut geht dann passt es!!!




  R
no avatar
   p.
schrieb am 05.06.2006 17:52
i--------------


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.07 00:24 von p..


  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
no avatar
   Nicki25
schrieb am 05.06.2006 18:12
Hallo!!

Mir gings es zur der Zeit zwar ganz gut, aber körperlich viel arbeiten wäre auf keinen Fall drin gewesen....
Hab immer schnell nen harten Bauch bekommen und war nach kürzesterzeit völlig fertig.
Aber den meisten geht es glaube ich besser als mir.

Ich denke Du must es einfach ausprobieren und dabei lieber etwas weniger machen als geplant.

LG und guten Umzug!

Nicki




  Werbung
  R
no avatar
   p.
schrieb am 05.06.2006 18:15
----------------


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.07 00:24 von p..


  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
no avatar
   Ceci
schrieb am 05.06.2006 19:00
Ich schätze, jede Frau ist da anders dran - in der Schwangerschaft mit Luise war ich um die 30. SSW noch recht fit, in der jetzigen bin ich schon etwas lädiert inzwischen. Jedenfalls bin ich froh, dass ich jetzt nicht umziehen muss. zwinker

Musst Dich halt einfach anpassen, wenn es gut klappt, dann weitermachen, wenn es zu anstrengend wird: Beine hoch. smile

Liebe Grüße!




  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
no avatar
   Rollli
schrieb am 05.06.2006 19:17
Hallo!
Also ich bin auch vor drei Wochen umgezogen. Mir ging es sehr gut und ich habe auch viel geholfen (natürlich nur das was ich auch durfte) und habe die Wohnung wieder selber eingerichtet. Dein Körper wird dir sagen wenn es zuviel ist. Ich habe dann immer eine Pause gemacht und dann ging es wieder! Du schaffst das!
Liebe Grüße




  R
no avatar
   p.
schrieb am 05.06.2006 19:21
------------------


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.07 00:23 von p..


  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
no avatar
   suse66
schrieb am 05.06.2006 21:00
Also in der 1. Schwangerschaft waren wir noch von der 28.-30. SSW auf Lanzarote und mir ging es super. Ich habe danach auch noch Fenster geputzt.

Bei der 2. Schwangerschaft ging es mir so um die 30. SSW auch noch gut. Wir waren in Südtirol und ich bin noch gewandert. Aber zu Hause wurde es dann schon beschwerlicher.

In dieser Schwangerschaft habe ich absolut keinen Elan und ganz starke Schmerzen an den Mutterbändern. Aber mit 2 kleinen Kindern wird natürlich auch jeder Schwangerschaft mühsamer.

Jede Schwangerschaft ist verschieden.

Wenn Du Dich gut fühlst und keine Beschwerden hast, spricht nichts dagegen. Du kannst ja auch immer wieder Pausen einlegen. Ich denke, dass auch jede Frau merkt, was sie sich zutrauen kann.

LG




  Re: wie fit wart/seid ihr im 8ten monat? *wegen umzug*
no avatar
   friedaK
schrieb am 07.06.2006 16:53
kann aus meiner sicht nur abraten.

aber ich bin wohl eher nicht so der maßstab. kann mich nicht mehr so anstrengen und bin nach 1-2 std. arbeit immer völlig fertig, lag auch in der 29. woche im KH wegen wehen - überanstrengung.


meine freundin allerdings macht noch alles mögliche und ist topfit.

also, überleg es dir gut. im zweifelsfall fürs baby.

liebe grüße,
friedaK






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021