Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  gewichtszunahme??
no avatar
   nelly221
schrieb am 05.06.2006 13:15
Hallo ihr!!
Bin jetzt in der 16ssw und habe schon 7 kilo zugenommen ist das zu viel mache mir so einen Kopf das ich zu viel esse oder das falsche??
Oder ist das noch im Rahmen??Liebe Grüße Nelly




  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   Palomita73
schrieb am 05.06.2006 13:37
Hallo Nelly,

ich bin auch gerade in die 16. Woche gerutscht und bin bei stolzen 5 Kilo! Es gibt viele, die nicht so schnell zunehmen, aber ich glaube, dass es noch im Rahmen liegt. Eben war z. B. eine Freundin hier, die in der 18. Woche ist und nur 2-3 Kilo mehr hat. Ist wohl Veranlagung. Ich hab auch nicht das Gefühl, dass ich unbedingt mehr esse. Im Gegenteil, ich esse gesünder, deswegen versuche ich mir jetzt auch keine Gedanken übers Gewicht zu machen.
Also mach dir keinen Kopf und wenn du dich nicht den ganzen Tag mit ungesunden Sachen vollstopfst, dann wird sich schon alles einpendeln!

Viele liebe Grße

Nina




  Re: gewichtszunahme??
avatar    blitzbärchen
schrieb am 05.06.2006 13:51
Also ich habe bislang stolze 11 kg zugelegt......... Habe auch wirklich in der Anfangszeit wahnsinnig viel gegessen und leider auch nicht wirklich gesund....Ich werd rot. Das ist jetzt nicht mehr so, aber nu is zu spät. Also wirklich zuviel ist es nicht, aber ob Du das falsche ißt, kann ich Dir nicht sagen..... Versuch auf jeden Fall um sehr Fettiges und zuckerhaltiges einen großen Bogen zu machen (ich hab gut Reden grins)

Bei manchen ist es halt wirklich Veranlagung. Ich z.B. habe wahnsinns Oberarme bekommen... Ich passe in kein Oberteil deswegen rein... und das kann ja nun nicht alles angefuttert sein!!! Bin sehr aufgeschwemmt, wohl durch die Hormone.... Pech.




  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   Tweety22
schrieb am 05.06.2006 13:56
Hi

Ich hab bis zur 10 SSW schon 7 Kilo zugenommen und seit dem nichts mehr sondern sogar 1 Kilo abgenommen, brauchst dir keine Sorgen machen du wirst dir halt auch ein paar reserven zugelegt haben damit dein Kind schön wachsen kann.
Das pendelt sich alles ein.

Liebe Grüße
Mel




  Werbung
  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   fusselmeisje
schrieb am 05.06.2006 14:03
Hallöschen,


also ich habe bis jetzt 6,2 Kg zugenommen und habe auch öfters mal Fressattacken grins Aber bis jetzt geht es ja, hoffe nur es werden am Schluß nicht all zu viele Kilos, die müssen ja auch nachher wieder runter Ja

Lg Susi




  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   nelly221
schrieb am 05.06.2006 14:06
Oh man da bin ich aber beruhigt!!
ich versuche immer wenn micht der eißunger überkommt obst und gemüse zu essen.aber vor ssw 53 gewogen vielleicht geht es auch so schnell damit mein körper etwas reserve hat so wie ihr ja schon gesagt habt!!
schön das es euch gibt!!
Nelly




  Re: gewichtszunahme??
avatar    Collimaus
schrieb am 05.06.2006 14:40
Hi!

Mmmhhhh....also grundsätzlich ist es natürlich ganz unterschiedlich wieviel jemand zunimt und wie man so veranlagt ist.
Ich bin jetzt 34. SSW und habe auch 7 kg zugenommen. Wichtig ist eigentlich nur, dass Deine Ernährung gesund ist. Wenn Dein Gewicht zu viel ist, wird der Arzt ggf. mal nach Zucker gucken. Sprich ihn einfach mal drauf an. Wenn da alles o.k. ist, musst Du wohl oder übel damit leben.

Liebe Grüß

Nic




  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   Soffi1
schrieb am 05.06.2006 15:18
Ich hatte innerhalb der 1. drei Monate schwuppdiwupp 5kg drauf, woher die kamen, ist mir bis heute unklar... war einfach so.
Dann hatte ich einen Gewichts-Stillstand von fast 3Monaten. Danach hatte ich wieder schubweise innerhalb von ein paar Tagen 2kg mehr drauf.
Hatte zu Beginn 69kg, bin direkt hoch auf 74kg und habe nun vor einer Woche direkt 2kg auf einmal draufbekommen: liege nun bei Mitte/Ende 6.Monat bei 76kg und habe schon ziemliche Wasserbeinchen (meine Mutter nennt sie zärtlich KartoffelstampferOhnmacht) sehr treurig
Man nimmt nicht immer automatisch total viel Gewicht in den letzten Wochen zu..ich kenne schon 3 Mädels aus meinem Bekanntenkreis, die haben am Anfang viel zugenommen und zum Schluss gar nix mehr..... konnten auch gar nicht mehr viel essen.

Also, Kopf hoch, solange es nicht zweistellig ist und eine 3 davorzwinker
Und selbst dann kannste alles nach der Geburt wieder runterkriegen- habe ich selber bei meinem Sohn so gehabt und bin nach 1Jahr wieder von fast 100kg auf 60kg runter!!! Geht alles

LG Soffi




  Re: gewichtszunahme??
avatar    Schnuffel72
schrieb am 05.06.2006 16:09
winken

Hallo,

ich habe auch am Anfang zugenommen...schwuppdiwupp waren es drei Kilo mehr. Und dann kam ein Stillstand. Inzwischen habe ich 5 kg mehr als vor der Schwangerschaft. Ich denke das ist ein gutes Mittelmass. Allerdings habe ich auch Gott sei Dank keine Fressattacken grins Ich habe null Gelüste....

Mal sehen wie es weitergeht....smile

Ich denke jede Frau ist eben anders veranlagt. Meine Freundin hatte bereits in meiner SSW 8 kg mehr und jetzt bleibt das Gewicht stehen . Mach Dich nicht kirre....wenn Du Dich gesund ernährst und Dich nicht täglich mit Junk-Food und Schocki vollstopfst, dann passt das schon smile

LG Chrissi




  Re: gewichtszunahme??
no avatar
   kirsche79
schrieb am 05.06.2006 18:33
hallo,

ich hab erst ein knappes kilo zugenommen und frage mich auch langsam, ob das o.k. ist!?! Ich hab ne Frage






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021