Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   muckerl789
schrieb am 02.06.2006 11:03
Nochmals Hallo, Ihr Lieben,

ich weiß echt nicht, ob ich mich freuen oder mir Sorgen machen soll

Bisher habe ich kaum SS-Beschwerden . Anfangs hatte ich zwar einen gigantischen Blähbauch , wofür meine FÄ mir am 22.05. nach jeder Mahlzeit Kümmel empfohlen hat. Seitdem ich nun nach den Mahlzeiten Kümmeltee (ich gieße einfach einen Eßlöffel Kümmel mit heißem Wasser auf und lasse ihn ziehen) trinke, habe ich das mit dem Blähbauch so ziemlich in den Griff bekommen.

Aber ansonsten geht es mir wirklich prima!!! Ich habe kein Dehnungsziehen , sondern nur ab und an mal ein leichtes Zwicken im Bauch. Am Mittwoch morgen war es mir eine zeitlang ziemlich übel (mensch, was habe ich mich über diese Übelkeit gefreut ), aber das war es dann auch schon . Ab und an mal ein ganz leichtes flaues Gefühl, aber wirklich nur kaum wahrnehmbar. Selbst meine Brüste haben sich wieder beruhigt

Ich mache mir so Sorgen, daß etwas nicht stimmen könnte Ehrlich gesagt, würde ich viel lieber mit Übelkeit, Müdigkeit und Ziehen zu tun haben, als so fast Beschwerdefrei zu sein Ich habe einfach Angst, daß sich das mit der Schwangerschaft wieder "erledigt" haben könnte .... daß mein Krümel nicht mehr lebt , nicht wächst, oder sonst was!!!!

Ich weiß ja selbst, daß es auch sogenannte glückliche Schwangere gibt, die Beschwerdefrei sind, aber um ehrlich zu sein... ich bin überhaupt nicht glücklich darüber, so Beschwerdefrei zu sein - mir macht das nur Angst und Sorgen!!!!!

Meinen nächsten FÄ-Termin habe ich leider erst wieder am 19.06. und ich weiß echt nicht, wie ich diese Zeit durchstehen soll

LG
Kerstin



Beitrag geändert am : (Fr, 02.06.06 11:14)


  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 02.06.2006 11:13
Hallo Kerstin,

ich habe nach wie vor auch fast keine Beschwerden und bin heute bei 10+0. Ab und an zieht es mal leicht im Bauch und meine Brüste sind seit der Punktion sehr empfindlich und schmerzhaft.
Schlecht ist mir bisher auch noch nie gewesen, höchstens mal ein wenig flau. Meine FÄ meinte, ich könne mich als glücklich einschätzen, da ich anscheinend zu den 30% gehöre, die nicht mit Übelkeit zu tun haben.
Also, mach Dir keine Sorgen, sondern freue Dich, daß Du auch zu den 30% gehörst, denen nicht schlecht ist.

Alles Gute weiterhin für Dich und das Krümelchen.

LG

Sandy




  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   tweety99
schrieb am 02.06.2006 11:28
Hey,

also ich hatte nie mit Übelkeit zu kämpfen, obwohl ich von vielen gehört habe, dass es gerade bei Zwillingen öfters und intensiver auftreten soll, aber nix. Bin auch echt froh drüber.

Ich denke du kannst froh sein, denn die ewige kann auch ganz schön lästig sein. Und das werden dir hier bestimmt einige Frauen sagen können, die von der bereits ein Lied singen können.

Sei froh und deinem Krümel kann es auch ohne gut gehen.

Liebe Grüße
Kerstin




  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   Merlinja
schrieb am 02.06.2006 11:30
Hi Kerstin,

als ich Dein Mail grade gelesen hab, dachte ich, ich hab die Mail geschrieben. GANZ GENAUSO IST ES BEI MIR!!!!!!!!!!!!!

Aber haargenau. Mir war mal einen So-morgen so schlecht, hab mich gefreut und das war´s dann wieder.....sonst nichts. Meine Brüste haben sie auch wieder beruhigt und mir geht es super. Ich fühl mich nicht schwanger usw...

Echt WAHNSINN, du hast mir echt aus der Seele geschrieben!

Ich hab am 20.06. erst wieder Termin und kann es auch kaum abwarten. Aber heute morgen hab ich in meinem Buch grade folgendes gelesen....eine FG merkt man durch Blutungen oder durch Krämpfe im Unterleib. Es gibt auch FG, die man nicht merkt, aber das ist SEHR SEHR SEHR SEHR Selten. Das hat mich zeimlich beruhigt...

Wir müssen durchhalten und es ist bestimmt alles Gut.

Alles Liebe wünscht
MErlinja




  Werbung
  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   nursteph
schrieb am 02.06.2006 11:31
ich bin jetzt bei 11+0 und habe, bis auf zweimal (harmlose) übelkeit am abend, überhaupt keine probleme gehabt. und bin darüber heilfroh. wenn das so easy weitergeht bin ich mehr als glücklich. klar spannen die brüste immer mal wieder, aber auch nicht permanent und jetzt sowieso immer weniger. der bauch zieht manchmal, aber vielleicht liegts am vielen magnesium, dass ich sehr schmerzfrei bin.
und du bist jetzt schon in der 9., fast 10. woche!!! das ist doch schon viel weiter als bei deinen beiden anderen ss. fehlende ss-anzeichen können auch daran liegen, dass sich dein körper schon an die hormonelle umstellung gewöhnt hat. denk positiv und fange an, zu vertrauen, dass alles gut geht!!! lg, stephanie




  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   miss-j
schrieb am 02.06.2006 11:31
Hallo,
also ich bin auch so eine glückliche Schwangere und geniesse das total! Klar am ANfang haben mir die Brüste wehgetan (ist jetzt kaum noch wahrnehmbar), und es hat im UL öfters mal gezogen als wenn die Mens kommt (wird jetzt immer seltener) und ich hab mich an einem Tag oft übergeben aber das kam mehr von meiner Migräne als von der SS!!!
Ansonsten fühle ich mich einfach wohl und ich freue mich das in mir ein Baby wächst! Glaubst du das du dich sehr freuen würdest wenn du dich 5 mal am Tag übergeben würdest und dadurch immer mehr Kraft verlieren würdest? Also das glaube ich nicht...
Ich kann deine Ängste verstehen wegen deiner Vorgeschichte aber versuche tief in dir drin ein positives Gefühl zu entwickeln, dich in Gedanken mit deinem Würmchen zu beschäftigen! Du musst einfach ganz fest daran glauben das diesmla alles vollkommen in Ordnung ist und es gut gehen wird! Und wenn du zu grosse Angst hast dann gehe einfach zwischendurch zum Arzt und ich bin mir sicher das der Arzt das verstehn wird!
Alles Liebe, Jasmin




  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   cm7971
schrieb am 02.06.2006 11:38
Mir geht es auch so. Mir war am Anfang mal ein wenig flau abends aber habe das seit Tagen nicht mehr. Meine Brüste sind zwar etwas härter oder fester keine Ahnung wie es beschreiben soll aber ansonsten ist da auch nix.

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch nie Probleme. Gut die kamen dann später, dicke Füsse usw.

Mach Dir keine Sorgen es wird alles in Ordnung sein und am 19.06. haben wir dann beide bestimmt wunderschöne Berichte von unseren Krümeln hier zu erzählen.




  Re: 8 + 6 SSW und fast Beschwerde-Frei!! *grummel*
no avatar
   Hunnybunny
schrieb am 02.06.2006 13:47
Hallo Kerstin,

jetzt stell Dir mal ernsthaft Erbrechen bis Mitte 4ter Monat und non-stop Übelkeit bis Mitte 5ter Monat vor. Das Erbrechen ist nur mit Medikamenten im Griff zu halten ...
Dazu noch eine richtige Grippe mit 40°C Fieber und Brüste, die jucken wie verrückt. Von der Müdigkeit erst gar nicht zu reden, egal wie viel Ruhe und Schlaf man sich gönnt. Ach ja, Nasenbluten, so 10 mal am Tag hat auch seinen Charme!
So sahen meine ersten 5 Monate aus...
Spätestens nach der ersten Woche hättest Du sowas von die Schautze voll!
Jetzt bin ich bei 29 + und hatte endlich mal eine relativ beschwerdefreie Zeit. So langsam wird es aber jetzt schon anstrengend, vor allem bei der Arbeit. Und der Bauch fängt an im Weg zu sein... Ich bekomme eine Vorstellung, daß der Tag kommt, an dem ich den Kleinen raus haben will zwinker
Sei froh, wenn es Dir und dem Krümel gut geht. Auch Übelkeit ist keine Garantie für eine intakte Schwangerschaft. Meine Schwägerin hat Anfang der Woche ihr Baby verloren, ihr war bis zu diesem Tag übel...
Und wenn es dir auf Dauer nicht gut geht, dann fängst Du auch an Dich zu fragen, ob das dem Bauchzwerg wohl schadet. Leider gibt es keine Garantie, daß es die Kleinen schaffen. Positiv denken und viel über die Sorgen reden hilft glaube ich am meisten!

Liebe Grüße
Hunnybunny






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021