Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwangerschaftstee
no avatar
   matrixi
schrieb am 01.06.2006 19:48
Hallo,

ich bin sicher, dass ich hier im Forum mal was über Schwangerschaftstee gelesen habe, finde es aber nicht mehr.

Deshalb noch mal die Frage: Wo bekomme ich den Tee und was ist da drin?

Danke und Gruss




  Re: würds auch gern wissen
avatar    Lischen
schrieb am 01.06.2006 20:41
wo man das herbekommt und was da alles drin ist und wozu der Tee überhaupt ist,also was bewirkt er.Und ab wann muss man den trinken.Würd mich freuen wenn jemand mehr infos dazu schreiben würde




  Re: Schwangerschaftstee
no avatar
   Tweety22
schrieb am 01.06.2006 21:28
Hi ihr

also den Tee gibts von Alete, Weleda... als Aufgussbeutel, überall wo es Babykost gibt. Und in vielen Apotheken selbst gemischt ist dann aber lose also keine Aufgussbeutel. Manche Teeläden mischen auch selbst Schwangerschaft Tee und Stilltee.

Viel Spass beim ausprobieren gut schmecken tun sie eigentlich alle und sind auch gar nicht so teuer.

LG Mel




  Re: Schwangerschaftstee
no avatar
   mian
schrieb am 01.06.2006 21:52
Der Tee von I. Stadelmann (Hebammensprechstunde) beinhaltet zu je gleichen Teilen:
Brennesselkraut Anregen der Nierenausscheidung
Zinnkraut " " "
Frauenmantel Unterstützung der Hormone
Himbeerblätter Muskelauflockerung
Johanniskraut nervenstärkend
Melissenblätter beruhigend
Schafgarbenkraut Unterstützung der Blutgerinnung

Alles zusammen kann den Eisengehalt im Blut ansteigen, Kreislauf stabilisieren und die STimmung ausgleichen.
ca. 3x täglich
Du kannst ihn in jeder Apotheke "mixen" lassen.
LG
Mian




  Werbung
  Re: Schwangerschaftstee
avatar    Subira
schrieb am 01.06.2006 22:07
Servus,
Mian ist mir zuvorgekommen. Ich wollte noch ergänzen, dass es diese Teemischung in gutsortierten, naturheilkundlich oder homöopathisch orientierten Apotheken schon fertig gemischt gibt.
Frisch gepresste Zitrone in diesen Tee erhöht die Eisenaufnahme.
Allerdings meinte meine Hebamme dass sie herausgefunden hätten drei Tassen seien zuviel, eine reicht. Und die erst ab der 16. SSW.




  Re: Schwangerschaftstee
no avatar
   matrixi
schrieb am 02.06.2006 11:42
Mensch super!.

Genau diese infos habe ich gesucht.

Danke und eine gute Zeit.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021