Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  mal hilfe brauch...
no avatar
   milllli
schrieb am 01.06.2006 09:08
das weißlicher/gelber ausfluss in der schwangerschaft normal ist, weiß ich. aber wieviel? seit ca. 1 woche is es doch mehr geworden und heute auch erstmal bißl bröckelig/klumpig... war am 24.05.06 letztmalig beim doc und da waren meine werte super in ordnung. was meint ihr?




  Re: mal hilfe brauch...
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 01.06.2006 09:12
hallo millli,

also wenn es bröckelig ist, kann es auch ein pilz sein ...

klingt für mich zumindest danach ,

ich würde mal abstrich machen lassen,

damit wenn es einer ist gleich behandelt werden kann...

gruß misslucy




  Re: mal hilfe brauch...
avatar    Mäuschen02
schrieb am 01.06.2006 09:14
Also ich bin ja ne wahre Schnecke, seit ich schwanger bin und leide echt unter starkem Ausfluss. Meine FÄ meint, dass ist einfach, weil ich mehr Sekret bilde. Das ist eben von Frau zu Frau verschieden. Nimms positiv, denn die Scheide reinigt sich durch den vermehrten Ausfluss und somit ist es eine positive Begleiterscheinung der Schwangerschaft - auch wenns unangenehm ist.

Also selbst viel Ausfluss ist ok, solange er nicht unangenehm riecht, farblich stark abweicht oder es juckt unten. Fruchtwasser wirst du ja noch keines verlieren, nehme ich an (riecht süßlich, ist eher durchsichtig trüb bzw. weißlich und flüssig).




  Re: mal hilfe brauch...
no avatar
   milllli
schrieb am 01.06.2006 10:27
halli hallo,

habe mich auch mal "schlau" gelesen! scheint alles normal zu sein... es juckt nicht, riecht nicht, ist farblich wie immer. werde nu nicht in panik geraten... vielen dank für eure antworten!

bis bald






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021