Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Entbindungsklinik
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 30.05.2006 21:27
Hallo ihr Lieben!


Wie ist das,sollte man sich vor ET in der Entbindungsklinik anmelden?Wenn ja,wann habt ihr das gemacht?


LG Nicole




  Re: Entbindungsklinik
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.05.2006 21:42
Also ich hab das auch mal gelesen und meine Hebi gefragt, die meinte bei uns müsse man sich nicht anmelden.




  Re: Entbindungsklinik
no avatar
   heinzschen
schrieb am 30.05.2006 21:58
Bei uns wollen sie es gern, dass man sich so vier Wochen vor ET mal vorstellt. Dann wird schon mal ne Akte angelegt und evtl. vorhandene Besonderheiten berücksichtigt. Sowie schon mal die Aufklärung für die
PDA gemacht.

Vielleicht rufst du mal in deiner Entbindungsklinik an.

lg heinzschen




  Re: Entbindungsklinik
no avatar
   klaralaura
schrieb am 30.05.2006 22:05
Kommt auf die Klinik an… eine die ich hier in der Nähe angesehen hatte möchte keine Anmeldung.

Ruf doch einfach mal an und/oder mach eine Kreisssaalführung. Dort werden solche Fragen auch besprochen.




  Werbung
  Re: Entbindungsklinik
avatar    R+P+P
schrieb am 30.05.2006 23:17
Kommt ganz darauf an. Falls es irgendwelche Probleme bei der Schwangerschaft gab oder du Allergien auf Medis hast oder irgendetwas in die Richtung würde ich auch mal nachfragen bei der Klinik.
Aber ansonsten wollen die bei uns auch keine Vorstellung und Abweisen mit Wehen werden die dich auch nicht, nur weil du nicht vorher da warst.




  Re: Entbindungsklinik
avatar    blitzbärchen
schrieb am 31.05.2006 09:07
Also bei uns wollen das alle Kliniken so. Ca. 4-5 Wochen vor ET sollte man sich dort vorstellen, dann wird schon mal eine Akte von Dir angelegt. Meist wird man dann auch nochmal untersucht, CTG, usw..... Ist schon ganz ratsam, denn man weiß ja nie, in welchem Zustand Du zur Geburt in die Klinik kommst. Da brauchste Dich dann nicht unter Wehen noch mit dem Ausfüllen von Formularen zu beschäftigen..... Am besten rufst Du in Deiner Wunschklinik mal an und fragst nach, wie sie es gerne hätten.




  Re: Entbindungsklinik
no avatar
   Hunnybunny
schrieb am 31.05.2006 09:58
Hallo,

sicher wirst du auf keinen Fall unter Wehen irgendwo abgewiesen, soviel ist sicher. Aber die Formalitäten und die Beratung (PDA) sind sicher vorher sinnvoll. Unter Schmerzen hat man da doch keinen Kopf für, oder?
Bei uns ist eine Anmeldung so ca. 4-6 Wochen vorher erwünscht. Man ruft vorher auf Station an und wenn nicht viel los ist, fährt man direkt vorbei. Da man ja dann eh im Mutterschutz ist, geht das ja auch gut.

Liebe Grüße
Hunnybunny






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020