Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kleiner gelber Schleimpfropf! Grund zur Sorge?
no avatar
   muckerl789
schrieb am 29.05.2006 16:34
Nochmals Hallo, Ihr Lieben,

ich habe heute eine Frage:

und zwar.... ich habe letzte Woche mal, sowie auch soeben, einen kleinen gelben Schleimpfropf verloren - etwa so groß wie die Kuppe des kleinen Fingers.

Kann mir jemand von Euch sagen, ob das ein Grund zur Sorge ist??? Oder was kann denn das bedeuten????

Kann das damit zusammenhängen, daß es mich heute beim Autofahren ziemlich "gebeutelt" hat, als ich über eine ziemlich hohe provisorische Baustellen-Stromversorgung drüberfahren musste???? Bei uns wird nämlich zur Zeit wieder ziemlich viel gebaut und die Straßen sind daher rundherum recht hindernisreich Jedenfalls hat es mich beim Darüberfahren so sehr gebeutelt, daß es auch meinen Bauch "mitgebeutelt" hat. Das war echt alles andere als angenehm und mein Bauch fühlt sich immer noch irgendwie angestrengt bzw. durchgebeutelt an.

Muß ich mir jetzt Sorgen machen wegen dem gebeutelt werden und dem Schleimpfropf???

LG
Kerstin



Beitrag geändert am : (Mo, 29.05.06 16:34)


  Re: kleiner gelber Schleimpfropf! Grund zur Sorge?
no avatar
   GodsWife
schrieb am 29.05.2006 17:49
Ich würde sagen, dass du mal zur Ärztin gehen solltest und vielleicht einen PH test machen lassen solltest, hatte letzte woche auch n bisschen schleim leicht gelblich und habe dagegen Vaginaltebletten gekriegt. Ist halt nur, weil sich meine Flora im Geschlechtsbereich verändert.

Aber ob das bei dir genauso ist kann ich nicht 100% sagen. Am Besten kann das eh dein Arzt/Ärztin wissen. Geh ruhig hin, musst dich auch nicht schämen "schon wieder" da gewesen zu sein.


  Re: kleiner gelber Schleimpfropf! Grund zur Sorge?
no avatar
   Felis
schrieb am 29.05.2006 23:39
Hallo Kerstin,

auch wenn das jetzt eklig klingt, aber ich habe seit Anfang der Schwangerschaft fast täglich solche gelben Schleimklumpen. Alle Abstriche waren bei mir ok, alles bestens. Ich glaub nicht, dass du dir Sorgen machen musst, der Ausfluss ist halt jetzt sehr ungewohnt.




  Re: kleiner gelber Schleimpfropf! Grund zur Sorge?
no avatar
   Rodlovesyou
Status:
schrieb am 29.05.2006 23:57
Hallo,

ich habe auch schon seit beginn der Schwangerschaft gelblichen Ausfluss. Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge.

LG
Sandy






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020