Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   babsi776
schrieb am 29.05.2006 14:38
Habe im meinem Heft gelesen, dass die Krankenkasse blos
3 Ultraschalluntersuchungen bezahlt.

Habt Ihr Euch US extra gekauft bei Gyn ?

oder reichten Euch die 3x aus ?


BABSI


  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 29.05.2006 14:51
hallo

also die 3 ultraschalluntersuchungen die bezahlt werden sind große US untersuchungen. Die erste wird zwischen der 9-12 ssw die zweite 19-22 ssw und die dritte 29-32 ssw diese US nennt man Screens (sie werden von der KK bezahlt). Sonst macht dein doc einfache kurze us an normalen terminen (also nicht an den screening terminen) bei meinem FA wird das immer von innen gemacht.. manchmal macht er auch eine ausnahme (wenn ich besorgt oder so bin) dann macht er einen großen us (von aussen). Also mir reicht das aus, natürlich würde ich geren jedes mal einen großen US machen lassen aber ich denke in einer normalen ss (keine risiko-ss) reicht es aus. Du siehst deine kleine ja bei einer normalen ss jede 4 wochen im us nur an den 3 terminen etwas besser und länger..


gruß natalie




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   Hunnybunny
schrieb am 29.05.2006 15:07
Hallo Babsi,

bei mir macht der Gyn die US nach BEdarf, bin aber auch als Risikoschwanger eingeteilt weil ICSI...
So schön es auch ist mit dem US, wenns keinen Grund gibt ist es doch ohne ok, oder? Hauptsache alle Werte sind in Ordnung!
Man kann sich die US auch kaufen, dann würde ich aber überlegen, 3D machen zu lassen, wenn schon, denn schon.

Gruß
Hunnybunny




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
avatar    Subira
schrieb am 29.05.2006 16:14
Also mir reichen eigentlich die drei. Ich mache die Vorsorge auch sonst bei meiner Hebamme. Zuviel Technik nimmt das Vertrauen und Gefühl für den eigenen Körper...Nach der ganzen KiWu- Behandlung genieße ich die technikfreie Zeit!




  Werbung
  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 29.05.2006 17:34
Bei Oliver hätten mir die 3 US nicht gereicht weil: Erstes Kind, sehr nervös es könnte was schiefgehen, usw. Allerdings hab ich die 100 EUR, die mein FA für die extra US haben wollte, nicht gezahlt. Er hat trotzdem jedes mal einen gemacht smile
Dieses Mal ist es mir nicht mehr so wichtig. Ich gehe die ganze Sache gelassener an. Hab also dieses Mal auch wieder nix gezahlt. Jetzt bin ich mal gespannt ob mein FA trotzdem wieder bei jedem Besuch einen macht Ja




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   GodsWife
schrieb am 29.05.2006 17:44
Also ein Ultraschall wird immer gemacht bei mir, aber nur 3 große screenings. Und die Bilder die ich bekomme reichen mir absolut, weil ich eh jetzt erst eins bekommen habe und das nächste kann dann ruhig ein wenig warten. Aber mein Baby seh ich immer zwinker Sie hat mir auch gesagt, dass sie öfter gucken will, weil sie ja weiß wie es für Frauen ist, das fand ich total lieb Ich freu mich sehr


  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 29.05.2006 18:21
Ich gehe alle 2 Wochen zum US. Ich muß die (außer die 3 über die KK und ein paar Ausnahmen) auch bezahlen.

Nach einer Eileiterschwangerschaft und einer MA bin ich auch ziemlich ängstlich. Die KiWu-Behandlung hat nen Haufen Kohle gekostet, da kommt es mir auf das Geld für die Schalls dann auch nicht mehr an.

Ich fühle mich so einfach besser, und meiner Seele tut es gut.




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 29.05.2006 18:32
Also mein Fa macht alle 4 Wochen einen Ultraschall. Die muß ich aber nicht exttra bezahlen. Beim letzten Mal hat er den großen gemacht (Screening). Hat aber auch nicht länger gedauert, als sonst. Er schaut immer sehr genau.

Wenn ich irgendwelche Beschwerden habe, macht er zusätzlich einen.




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   destiny6178
schrieb am 29.05.2006 18:55
hallo,

also mein doc macht alle 4 wochen US und das kostet nix extra.
ich lasse ein video machen und geh deshalb alle 14 tage zum US. für das video über die ganze schwangerschaft hab ich 70 euro gezahlt.

das war es mir aber wert,denn so sehe ich unseren krümel alle 14 tage.

lg carmen




  Re: Reichen Euch die 3x US die von der Krankenkasse bezahlt werden?
no avatar
   Nanja
schrieb am 29.05.2006 19:45
Hallöchen!

Mir war das zuwenig.Habe jeden Monat US machen lassen.Hat mich 125 Euro gekostet.Aber das wars wert! Ja






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021