Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie geht ihr mit Kopfweh um?
no avatar
   steph1104
schrieb am 29.05.2006 10:41
Huhu zusammen,

sagt mal, habt ihr ein Patentrezept wenn ihr Kopfschmerzen habt?

Ich weiß, ich könnte Paracetamol nehmen - ich möchte aber nicht -

Außer schlafen hilft bei mir bisher nichts. Wie blöd, dass ich gerade arbeiten binIch hab ne Frage
Was hilft bei euch so? Vielleicht Pfefferminzöl.. oder was bestimmtes essen??

LG
steph




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
no avatar
   cm7971
schrieb am 29.05.2006 11:08
Hallo Steph,

heute hat es mich auch erwischt. Ich denke dann gleich an Hormonabfall, aber wahrscheinlich sind es normal Kopfschmerzen.
Habe leider kein Patentrezept für Dich. Wollte Dir nur gute Besserung wünschen. streichel




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
avatar    Subira
schrieb am 29.05.2006 11:30
Liebe Steph,
Mir hilft:
* viel Ruhe
* viel Wasser trinken
* starker Espresso
* JHP (japanisches Heilpflanzenöl) auf die Stirn, das kühlt!-oder eine Kältekompresse
* Wärme in den Nacken ( Kirschkernkissen)
* Entspannung durch autogenes Training
Gute Besserung!




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
avatar    Doro1972
schrieb am 29.05.2006 11:30
Ich ertrage sie und denk mir einfach: Da musst Du durch...




  Werbung
  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
no avatar
   wcente123
schrieb am 29.05.2006 11:52
Akupressur
Es gibt Bücher so um die 12,90 Euro, da kann der Laie sich zu Hause selbst behandeln. Super gut, keine Nebenwirkungen. Es ist ja nichts Anderes als die Kopfschmerzen wegstreichen bzw. wegklopfen.




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
no avatar
   nursteph
schrieb am 29.05.2006 12:44
ich jammere zwinker naja, ein bisschen. schlafen hilft. viel trinken. kaffee mit zitrone soll helfen, schmeckt aber so eklig, dass die kopfschmerzen wahrscheinlich davon freiwillig weggehen. ich habe am freitag ein paracethamol genommen. dann hatte ich ein schlechtes gewissen. am nächsten tag hab ich eine apothekerin gefragt und die hat gemeint, das sei harmlos, bis zu 8 könne man pro tag nehmen. schließlich würde man die auch babys bei fieber geben. ich weiß nicht. ich hab trotzdem keine weiteren genommen. wahrscheinlich muss man da jetzt einfach durch.




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
avatar    schneckenbeller
schrieb am 29.05.2006 13:27
Oh je, das Problem kenne ich auch....
Ich versuche folgendes:
Kaffee trinken
Entspannung (PMR)
schlafen
Akupressur
etwas essen
warm duschen
massieren lassen
Minzöl
Wenn ich allerdings merke, dass eine handfeste Migräne im Anmarsch ist, die bei mir mit Erbrechen verbunden (die Notaufnahme mit Schmerzmittel i.v. lässt grüßentraurig.... greife ich doch zu einem Triptan, da ich zur Zeit meine Medis bei mir behalten muss....das "älteste" Triptan (Imigran) hat nach bisherigem Stand keinerlei Einfluss auf den Embryo. Paracetamol wirkt bei mir quasi nicht.
LG
Christina



Beitrag geändert am : (Mo, 29.05.06 13:30)


  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
avatar    Kaasie
Status:
schrieb am 29.05.2006 13:35
Ich weiss nicht, ist Kaffee nicht schlechter für den Embryo als Paracetamol???




  Re: Wie geht ihr mit Kopfweh um?
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 29.05.2006 18:47
Wenns gerade losgeht, dann hilft mir Kaffee. Aber vorsicht, nicht zu viel!

Bei mir kommen die Kopfschmerzen immer durch Nackenverspannungen. Ich lege mir dann ein warmes Kirschkernkissen in den Nacken und schmiere anschließend "Nervpin N-Salbe" drauf. Die ist mit Fichtennadelöl.


Ich wünsch Dir gute Besserung!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021