Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.05.2006 21:52
hallöle zusammen...

mich würde mal interessieren, ob es zwischen euch "schwangerschaftswunder" gibt...

also frauen, bei denen es vielleicht trotz sehr schlechtem sperma oder anderen sachen geklappt hat.

wo die ärzte schon gesagt haben "auf normalem weg wird das garantiert nichts!"

oder vielleicht nach jahren aus heiterem himmel oder sowas...


nicht, dass ich davon ausgehe, dass bei uns ein wunder passiert, aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und ich wollte einfach mal wissen, wieviele von euch über ein solches wunder staunen durften!

(jede schwangerschaft ist ein wunder, klar... aber ich denke ihr wisst schon was ich meine)




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   klaralaura
schrieb am 27.05.2006 22:10
Du wirst hier einige finden, die unerwartet schwanger wurden. Vielleicht möchtest Du ja einfach mal aufmerksam die Listen mit den Entbindungsterminen durchstöbern:

[www.wunschkinder.net]

Da finden sich etliche Mädels die einige Jahre geübt haben und sich dann erst eine Schwangerschaft eingestellt hat… manchmal auch ohne oder mit nur »wenig« Nachhilfe.

Wir haben fast drei Jahre gebraucht (wobei es viele gibt die weit länger warten)… Hoffnung wurde uns nicht sonderlich viel auf eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege gemacht. Diesen Januar hat es unerwarteterweise ohne Nachhilfe geklappt. Mein Mann hatte mehrere katastrophale Spermiogramme und als kleines Kind einen lange unbehandelten Hodenhochstand. Die Krankenkassenunterlagen für die ICSI schlummern jetzt glücklicherweise unberührt in irgendeinem Ordner.




Viel Glück Dir! smile




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   dinie
schrieb am 27.05.2006 23:49
hallo shackles,

also ich zähle meine geschichte absolut zu den wundern!
(siehe mein profil)
katastrophales sg und selbst pco-syndrom (mit zyklus-längen
bis zu 70 tagen) und dann ist es einfach passiert....
....das wunder!
ein absoluter glücksfall, wir waren noch nicht einmal ein jahr dabei!
also wunder gibt´s!
ich drück euch jedenfalls die daumen!

liebn gruss
die dinie




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
avatar    Francesca
Status:
schrieb am 27.05.2006 23:50
Hallo

Bei uns hatten die ärzte gesagt dass es auf natürlichen wege nur eine möglichkeit von 8% gäbe.

Wir hatten zuvohr 3 Jahre lang versucht ein Kind zu bekommen doch ohne Erfolg.

Dann im Jahr 03 hatte ich 2 Erfolglose IUI gemacht.

Doch im November 03 würde ich auf natürlichem wege SCHW.
Flavio ist das Wunder für uns.

Ich würde auch zum 2 mal auf natürlichem Wege S
der ist immer noch im Bauch.

mein Mann hat auch eine schlechte Spermaqualität.

Vieleicht bekommen wir deswegen kein Mädchen.

Liebe Grüsse
Francesca

ich wünsche Euch viel Glück




  Werbung
  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   Ayam
schrieb am 27.05.2006 23:51
Hallo Shackles,

also wenn man mal davon absieht, dass jede Schwangerschaft ein Wunder ist, dann wuerd ich meine Schwangerschaft schon auf alle Faelle dazu zaehlen.

In meinem Profil kannst du unsere 6.5 Jahre KiWu nachlesen, jetzt bin ich in der 8.Wo schwanger, einfach so und recht unerwartet.




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   sammie2000
schrieb am 28.05.2006 06:22
Hallo!!

Ich habe auch so ein kleines Wunder in meinem Bauch schwanger

Wir wurden nach 6 Jahren Kiwu, in denen wir 5 Icsi und 2 IUI hatten, dann spontan ss.
Am Anfang konnten wir es überhaupt nicht glauben. Aber inzwischen sind wir in der 16. SSW.

Ich hatte schon auch immer gehofft, dass mal so ein Wunder eintreffen könnte, und nun kam das Glück wirklich zu uns.

Also man sollte nie aufhören an Wunder zu glauben.

Gruß
sammie


  hier!
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 28.05.2006 07:45
Wünsche Dir viel Glück zu einer spontan schwanger ! *ss-virenrüberpust*




  ich auch
no avatar
   almadine
schrieb am 28.05.2006 09:24
Bei mir wurde Anfang 2005 Hashi dianostiziert, kurz drauf PCOS mit Insulinresistenz und l.o.AGS. Kinderwunsch hatte ich bis Dato nicht ausgeprägt, wollte halt irgendwann ein Kind haben.

Habe die mich in der Uniklinik Münster durchchecken lassen und als alle Ergebnisse vorlagen, meinte der dortige Gyn. (Endokrinologe), dass ich mir, wenn Kinderwunsch vorliegt, schonmal Gedanken über eine Kinderwunschbehandlung machen sollte.

Habe dann Dexamethason 0,25 mg verschrieben bekommen, knapp einen Monat genommen. Dann setze meine nächste Mens. ein (so dachte ich), dauerte allerdings nur ca. 3 Stdn. (einen OB verbraucht, den nächsten hätte ich mir sparen können). Daraufhin setze ich mich mit dem Gyn. in Verbindung und meinte, ob's am Dexa läge und er meinte: Kommt schon vor! Warten Sie erstmal 4 Wochen und werden dann nochmal vorstellig.

Dann wurd' mir übel, die Brust spannte und 5 Tage später hatte ich einen fett positiven Schwangerschaftstest vor mir liegen Ich freu mich.

Ach ja, mein alter Gyn. der mich nach Münster überwiesen hat, meinte damals schon, dass Kinderkriegen auf normalen Weg sehr unwahrscheinlich sei.




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
avatar    sonne70
schrieb am 28.05.2006 11:10
Huhu,

ich finde, ich bin auch eins. Guckmal in mein Profil smile
LG

Renate




  Bin ein kleines Wunder!
no avatar
   Flöti
schrieb am 28.05.2006 11:35
Guten Morgen!

Ich würde mich als "kleines" SS-wunder bezeichnen. Näheres siehst Du in meinen Profil.

Drücke dir natürlcih ganz fest die Daumen!!




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   Hope111
schrieb am 28.05.2006 12:22
Hi,
auch ich bin ein SS-Wunder, nach über 24 ÜZ und einer angeborenen Anomalie der Eileiter (dabei kam nicht mal ein bisschen Flüssigkeit die bei der BS reingespritzt wurde, durch), bin ich nun doch schwanger und es sieht bisher gut aus!
Genaueres kannst du in meinem Profil nachlesen.
Dir alles Gute: Ich für meinen Teil glaube auf jeden Fall wieder an Wunder!




  nicht nur einmal....
avatar    Conny mit Sarah & Rebecca
Status:
schrieb am 28.05.2006 12:36
sondern sogar zweimal . Unser spermiogramm langte kaum für eine not-icsi und nun bin ich schon wieder schwanger Ohnmacht
Schau einfach in mein profil.
Schönen sonntag ...




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   scarlett
schrieb am 28.05.2006 13:55
Hallo!

So gesehen sind wir auch eins: Nach 5 Jahren Kiwu, einer FG, 5 IUI´s und einer IVF hat´s spontan geklappt!!!

Habe in der ganzen Zeit so ziemlich alles probiert, was es gibt: Homöopathie, TCM und am Ende noch Kinesiologie, was evt. wirklich geholfen hat.

Jetzt sind wir kurz vor dem Ziel und ich fasse es manchmal immer noch nicht. Die Schwangerschaft war völlig komplikationslos, was ich nicht erwartet hätte!

Also gib die Hopffnung nicht auf, es kann wirklich viel passieren!!!



LG und viel Glück

scarlett




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
avatar    Subira
schrieb am 28.05.2006 16:32
Servus,
auch wir dürfen uns in die Kategorie "Wunder" einreihen, s. u.




  Re: Gibt es unter euch "Schwangerschaftswunder"???
no avatar
   xenia23
schrieb am 28.05.2006 16:32
Ich glaube, hier finden viele, dass sie ein Wunder erlebt haben.

Ich würde meine Geschichte als "Wunder, dem nachgeholfen wurde" bezeichnen.

Ich bin 41, nicht verheiratet, habe keinen ES, und habe (bald) drei Kinder und habe alles umsonst bekommen zwinker

Siehe Profil...

LG Xenia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021