Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   bibi2774
schrieb am 27.05.2006 15:48
Hallo ihr Lieben! schwanger

Wollte heute eigentlich ins Kino, aber nun habe ich Bedenken, ob das nicht zu laut für den Krümel ist. Hier im Forum hat ja schonmal jemand über seine Negativerfahrungen gepostet. traurig

Was meint ihr, soll ich`s wagen oder lieber lassen. Ich könnte mir ja ne dicke Jacke auf den Bauch packen ... bringt aber sicher auch nicht soooo viel! grins

Danke für eure Tipps und Erfahrungsberichte!

BIBI




  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   brina42
schrieb am 27.05.2006 15:59
hallo,

ich bin zwar nicht so weit wie du, aber ich war gestern im kino. und habs so gemacht-mit jacke auf den bauch. also mein muckelchen war schon ganz schön aktiv in der zeit, ein bekannte (die gestern ihr babý bekam) ist so in 37 ssw auch noch ins kino. es ist achon laut, aber nicht so laut wie ein presslufthammer-wo man ja sagt ab dieser lautstärke stört es die babys.
ich denk ich werd auch weiterhin ins kino gehen.




  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   LeeLee
schrieb am 27.05.2006 16:02
Ich glaub, dass ist schon o.k., wenn du ins Kino gehst.

In meinem SS-Buch steht, man kann auch ruhig mal auf ein Pop-Konzert gehen. Wenn das Kind erst da ist, hat man meist ja keine Zeit mehr für solche Freizeitaktivitäten.

Ich würde auf alle Fälle hingehen.




  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.05.2006 17:26
Du wirst es ziemlich genau merken, wenns dem Mäuslein zu laut ist, die melden sich mit kräftigen Tritten und Knüffen.
Ich bin einmal bei Harry Potter raus, es war nicht auszuhalten, so hat sie getreten und einmal bei Live-Kapelle im Zirkus, das war auch eher zu laut. Aber auch nicht so laute Konzerte mit klassischer Musik fand sie sehr aufregend und hat heftig gestrampelt, so dass ich dachte ich muss raus.
Probiers einfach aus und such dir einen Randplatz nicht so nah an der Lautsprecheranlage.

Viel Spaß (welcher Film solls denn werden ?)

Rosa




  Werbung
  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
avatar    in the rockies
schrieb am 27.05.2006 19:16
Kommt auf den Film drauf an....
Mission Impossible 3 fand sie doof (zu laut)
Over The Hedge, der Kinderfilm, war kein Problem... zwinker




  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   paprika
schrieb am 27.05.2006 20:06
Wir waren am Donnerstag in Sakrileg, war überhaupt kein Problem, der Film war aber auch nicht allzu laut..

lg
paprika




  Re: Kino zu laut? -- Bitte Meinungen!
no avatar
   heinzschen
schrieb am 27.05.2006 20:18
Ja, Mission Impossible 3 fand Jessi auch nicht so prikelnd. Hat kräftig getreten. Ich hab ihr dann auch die Jacke auf die Ohren gepackt. zwinker

Bei X-Men 3 wars ihr letzten Donnerstag aber wurscht und sie hat friedlich geschlafen.

Kommt vielleicht auch auf die Tagesform der Krümel an? Oder sie hatte sich schon dran gewöhnt? Wer weiß. Glaub aber auch, dass M:I:3 lauter war als X-Men.

lg heinzschen






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021