Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Übelkeit am Arbeitsplatz?
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 25.05.2006 18:39
Hallo, wie geht Ihr denn damit um, wenn Euch während der Arbeitszeit übel wird oder sogar brechen müsst? Könnt Ihr Euch da noch auf Eure Arbeit konzentrieren? Was sagen Eure Kollegen und Chef dazu? Ich muss am Montag wieder arbeiten und habe voll die Angst wie es sein wird, falls mir immer noch so übel sein sollte. Ich weiss nicht was ich dann machen soll, denn zwei Kolleginnen, die ihren Arbeitsplatz bei mir haben, haben mich sowieso auf den Kicker. Außerdem mache ich mir Sorgen, dass ich wieder rumgestresst werde, denn Stress kann ich im Moment gar nicht vertragen. LG, bostonia





Meine Glückskurve: [www.wunschkinder.net]
05.05.2006: Schwangerschaftstest positiv bei ES+15
23.05.2006: 1. VU bei 6+5: Das Herzchen schlägt. Der Dottersack ist zu sehen.
Baby misst 6,7 mm. Fruchtblase ist 16,2 mm groß.
23.06.2006: 2. VU bei 11+1

Beitrag geändert am : (Do, 25.05.06 18:41)


  Re: Übelkeit am Arbeitsplatz?
no avatar
   AlexK
Status:
schrieb am 25.05.2006 18:48
Ich hatte bisher immer Glück. So schlimm wars nie während der Arbeitszeit. Aber ich fange auch meist erst Mittags an.
Wenn mir morgens vor der Arbeit schlecht ist, trink ich eine Tasse (nicht mehr pro Tag!) Ingwertee gemischt mit Kamille. Das hilft eigentlich immer.
Hat mir mein FA empfohlen. Er hat auch noch gesagt, daß man es mit einem Akupunkturband versuchen kann. Die werden wie normale Armbänder getragen.

Komischerweise hilft mir meist auch Grapefruitsaft. grins




  Re: Übelkeit am Arbeitsplatz?
no avatar
   !Sani
schrieb am 25.05.2006 23:02
Bei mir hilft (half... wird zum Glück jetzt langsam besser) Pfefferminz, Pfefferminzkaugummi und Mineralwasser. Hatte ich immer zur Hand.

LG Sani




  Re: Übelkeit am Arbeitsplatz?
no avatar
   Flitze
Status:
schrieb am 26.05.2006 07:26
Hallo Bostonia,

bei mir half gar nix und ich hab mich total über den Tag gequält, weil meine Kollegin, mit der ich mich eigentlich sehr gut verstehe, mich damit nicht ernst genommen hat. Ohne Bauch=noch nicht richtig schwanger!

Das war nicht so lustig.

Ich hab´s dann mal mit Nux Vomica D6 versucht, bei manchen soll das sehr gut helfen.

Was allerdings Linderung gebracht hat, war eine Woche Urlaub mit absolut nix tun.
Vielleicht kannst Du Dir ja in der nächsten Zeit mal Urlaub nehmen???

Gruss und halte durch
Flitze




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021