Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   Merlinja
schrieb am 25.05.2006 11:05
Hallo Ihr Lieben,

die ersten 12 Wochen machen einen echt "fertig". Erst war mir gar nicht übel und ich hab jeden Tag auf ein richtig fettes Zeichen gewartet. Letzten So war mir dann zum ersten Mal richtig richtig übel. Mo + Di morgen auch ein bißchen, aber längst nicht mehr so stark. Am Di war ich noch beim FA und er hat mir auch gesagt, daß es ein sehr gutes Zeichen dafür sei, daß die Hormone arbeiten.

Gestern und heute morgen ist mir aber leider kaum mehr übel. Ist es bei Euch auch nicht jeden Tag gleich stark? Da ich schon mal eine FG hatte, hab ich natürlich auch ein bißchen Angst. Mir geht es ansonsten aber gut. Keine Krämpfe oder sonst was.

Ich weiß auch, daß die Frage immer wieder gestellt wird, aber über suchen hab ich grad nichts gefunden....

Wäre lieb, wenn ihr trotzdem mal wieder antwortet....

Lieben Gruß
Merlinja




  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   Nicki25
schrieb am 25.05.2006 11:18
Hallo!

Also mir war während der ganzen Schwangerschaft nie schlecht!!
Es ist eben bei jedem anders, den einen erwischt es wochenlang, der andere hat es ein paar Tage, der nächste, so wie ich, gar nicht. Es heißt also gar nichts!

Mach Dir also keine Sorgen! Positives Denken ist jetzt angesagt!
Bestimmt wird alles gut! Ja

LG und alles Gute für die weitere SS!
Nicki




  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
avatar    Mäuschen02
schrieb am 25.05.2006 11:18
Mach dir mal keine Sorgen. Die Anzeichen verschwinden an manchen Tagen sogar. Sie sind nicht immer gleich stark und auch nicht immer alle an den einzelnen Tagen vorhanden. Also ist dads kein Grund zur Sorge.




  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   xenia23
schrieb am 25.05.2006 11:53
Mir war immer nur so kuddelig und das auch zieml,ich unterschiedlich.
Übergeben musste ich mich nie, in beiden Schwangerschaften nicht...
Mach Dir keine Sorgen und sei froh, dass Dir nich hundeübel ist.

LG Xenia




  Werbung
  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   nursteph
schrieb am 25.05.2006 13:13
liebe merlinja,
ich bin heilfroh, dass die ss bisher so beschwerdefrei verläuft. abgesehen von sb am anfang und dem gelegentlichen blähbauch, gehts mir einfach nur prima. und das freut mich und ich hoffe, dass es so easy weitergeht. ich habe anfangs aber auch immer auf anzeichen "gehorcht", weil meine fä auch meinte, brustspannen zb. sei ein gutes zeichen, weil dann die hormone arbeiten. und wenn es dann mal nicht so gezogen hat, war ich auch nervös. jetzt bin ich schon deutlich ruhiger, weil ich mir denke, es kommt so, wie es kommen soll. drück dir ganz fest die daumen, dass du die 12 wochen und dann die restlichen gut und beschwerdefrei überstehst! lg, stephanie




  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 25.05.2006 16:02
Also ich halte so eine Aussage von einem FA..."wenn einem übel ist, oder die Brust spannt, dann arbeiten die Hormone gut...." ( in Anlehnung an nustephs Beitrag ) für sehr gefährlich....

Weil viel, wie auch du auf die Idee kommen könnten, wenn das nicht eintritt arbeiten die Hormone nicht gut und mit der Schwangerschaft stimmt was nicht...

Völliger Blödsinn sage ich da mal als Nicht-FA aber schon mal schwanger OHNE ALLE ZEICHEN Gewesene....

Und meine erste Schwnegrschaft läuft heute putzmunter mit 6 Jahren und ein bißchen was an Monaten durch die Welt.....da haben die Horone auch richtig gearbeitet ohne das mir übel was so wie jetzt traurig

MAch Dir keine Sorgen sondern hab einfach Vertrauen in deinen Körper, dein Kind und Dein Schiksal!




  Re: Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
   samira83
schrieb am 25.05.2006 18:08
Mir ist auch nicht jeden Tag übel
ein paar Tage geht es mir blendend und am nächsten Tag
ist mir wieder hundeübel

Mach dir keine Gedanken, bei jedem Menschen ist es unterschiedlich

LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020