Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Depri traurig
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 23.05.2006 17:58
Bin etwas depri. Freu' mich so sehr auf unseren kléinen Moppel, aber die schwanger ist so beschwerlich geworden.. Habe eine Symphysenlockerung und nehme dagegen ein homöopathisches Mittel, das auch anfangs ganz gut angeschlagen hat, aber jetzt leider nicht mehr. Schmerzen am Schambein, im Kreuzbein, beim Liegen und Wenden, Aufstehen und Anziehen... Auch der Stützgürtel bringt nicht mehr wirklich viel Erleichterung. Und jetzt hatte ich auch noch einige Tage (Senk?)wehen, zu früh, am Wochenende, ohne Schmerzen. Meine Hebamme meinte, dass ich auf Ruhe umgeschaltet hätte, sei sehr gut und ich sollte mich die nächsten 2 Wochen mind. noch schonen, also liegen, Füße hoch. So könnte sie noch nicht feststellen, dass er sich auf dem Weg befände, aber riskieren sollten wir es nicht.
Was anderes als Liegen geht auch kaum, sobald ich mich auch nur 10 Min. bewege, fangen die Kontraktionen wieder an. Die FÄ meinte, wenn es jetzt käme, wäre es natürlich nicht so toll, aber unkritisch und die Hebamme hofft, dass ich noch 2 Wochen überstehe... Bekommen langsam Depris vor Langeweile..

Entschuldigung für's sehr treurig




  Re: Depri traurig
no avatar
   sunshining
schrieb am 23.05.2006 18:20
Hallo engelchen alex!

Du Arme. Aber bald hast Du es geschafft. Ich drück Dir die Daumen, daß Dein Krümel noch einige Zeit in Deinem Bauch bleibt.

Muss echt anstrengend sein für Dich. Fühl Dich lieb gedrückt. *drück*

LG
sunshining




  Re: Depri traurig
no avatar
   engelchen_alex
schrieb am 23.05.2006 18:27
Danke Sunshining, das ist lieb von Dir Bussi




  Re: Depri traurig
no avatar
   nannybanny79
schrieb am 23.05.2006 18:36
Hallo engelchen,

ich kann dich sehr gut verstehen.
diese symphysenlockerung habe ich nun seit der 18.ssw und die schmerzen werden immer schlimmer. ebenso am kreuzbein und an der bandscheibe habe ich heftige schmerzen. dagegen tun kann man wohl sehr wenig. seh es einfach so, du hast noch knapp 6 wochen bis du dein baby in den armen hälst, denk immer daran und ich hoffe, deine schmerzen lassen dadurch etwas nach.

LG
nadine






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020