Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 28.12.2005 16:42
Hallo

will wissen ob ich cordon bleu essen darf in der SS?
mach mir immernoch sorgen das ich was falsches esse !!

gruß natalie




  Re: Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   Rahel04 n.e.
schrieb am 28.12.2005 16:47
Ich liebe Cordon bleu...
Denke da spricht nix dagegen. Das Fleisch muss einfach durch sein.

Gruss
Rahel (nicht eingeloggt)
34SSW


  Re: Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   Natalie222
schrieb am 28.12.2005 16:47
P.S. sind nordseekrabben auch erlaubt ( auf der verpackung steht gekocht ) ?

gruß natalie




  Re: Cordon bleu erlaubt ?
avatar    sunnie
schrieb am 28.12.2005 17:02
Hallo Natalie

Das mit den Krabben weiss ich nicht - aber Cordon Bleu ist erlaubt. Fleisch muss einfach durch sein.

Rohes Fleisch, Rohe Eier und Rohmilchkäse darf ss-Frau nicht essen. Schinken darf Frau essen (z.B. im Sandwich), aber Salami und Rohschinken nicht - ausser es ist auf der Pizza die ja gebacken ist.

Herzliche Grüsse und Guten Appetit




  Werbung
  Re: Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   carmen.1979
schrieb am 28.12.2005 17:02
Ja da die Krabben gekocht sind, darfst du die auch essen.

LG
Carmen




  Re: Cordon bleu erlaubt ?
avatar    R+P+P
schrieb am 28.12.2005 19:38
Hallo Natalie,

verstehe mich bitte nicht falsch, aber mal ein ganz persönlicher Tip: Versuche etwas lockerer zu werden!
Es ist klar, dass man alles richtig machen möchte in einer SS, gerade wenn man lange für gekämpft hat oder schon mal FG hatte.
Aber du kannst nichts "falsches" essen. Wenn du mal rohe Eier oder rohes Fleisch isst, heißt das ja noch lange nicht, dass es dir oder dem Kind schon geschadet hat. Es geht darum, Krankheiten zu vermeiden, die während einer Schwangerschaft schlimmer sind als "normal" bzw. die dann deinem Kind auch schaden können. Aber du hast bestimmt schon oft rohe Eier gegessen ohne dass du davon krank geworden bist. Klar versucht man diese dann in der Schwangerschaft zu vermeiden, um dieses Risiko auszuschließen, aber man muss deshalb nicht alle Gedanken darum kreisen zu lassen.
Also, ich meine es nicht böse, geniese die Schwangerschaft und Guten Appetit!




  Re: Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.12.2005 21:15
Ich hab eben noch die Waffelteigschüssel ausgeleckt....*schlabber* zwinker Mit rohen Eiern, allerdings direkt geradfe aus dem Stall geholt und nix mit Salmonellen....
Versuch einfach rohes Fleisch und rohen Fisch zu meiden, dann passts schon...Rohmilchprodukte sind nicht gut, aber sonst..




  Re: Cordon bleu erlaubt ?
no avatar
   bibi2774
schrieb am 29.12.2005 10:38
... habe auf einer Hochzeit so eine Art Mousse au Chocolat gegessene und das nicht gerade wenig .... hatte danach tierische Panik. Wenn man aber nach 12-24 Stunden keinen Durchfall etc. hat, dann kann man sicher sein, keine Salmonellen abgekriegt zu haben. Denke, dass es jetzt im Winter eh weniger gefährlich ist ... Ich passe natürlich auch auf, aber manchmal denkt an halt einfach nicht dran!

Wusstet ihr z.B., dass man Antipasti (Oliven etc.) aus Thekenware auch nicht essen soll??!!

Allerdings frage ich mich gerade, ob ich Philadephiakäse essen darf?? Werde gleich mal ein Posting reinstellen!

Liebe Grüße

BIBI






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022