Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Frage zur MuSchu-Bescheinigung
no avatar
   carmen.1979
schrieb am 28.12.2005 11:14
Hallo,

ich habe mal eine Frage zum Ausfüllen der Mutterschutzbescheinigung. Irgendwie bin ich zu dumm Punkt 5 zu verstehen smile

Also, da steht:
Ich erkläre wahrheitsgemäß, daß -keine- Ansprüche auf Leistungen der Familienmutterschaftshilfe auf Grund der Versicherung eines anderen (z. B. Ehemann, Vater oder Mutter) bestehen.

Muss ich das "keine" jetzt streichen oder nicht?
Mein MuSchu beginnt am 30.12. und ich bin selbst versichert.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

LG
Carmen




  Re: Frage zur MuSchu-Bescheinigung
no avatar
   sassa76
schrieb am 28.12.2005 11:20
komisch, bei mir stand das nicht so, war anders formuliert.
warum müssen die das auch immer so kompliziert beschreiben?
ich musste wegen 2 anderen punkten die kk anrufen, weil das einfach zu undeutlich war...(z.b. wann mein letzter arbeitstag war... ja mit oder ohne krankmeldung?!?! die wolltens dann mit krankmeldung wissen...)

ich würde da auch anrufen, sicher ist sicher....




  Re: Frage zur MuSchu-Bescheinigung
no avatar
   Maja-Bee
schrieb am 28.12.2005 11:26
Hallo Carmenwinkewinke

ich verstehe das so, dass du keine Ansprüche auf Leistungen eines anderen beziehst (eben Mann, Mutter, Vater). Du bekommst eben nur diese Leistung die du da bentragst. Also bleibt das "keine" stehen. Allerdings gbe ich dir keine Garantie, ich drehe auch immer völlig am Rad bei diesem "Deutsch". Ich würde auch mal bei der KK anrufen. Die helfen einem ganz schnell und meist nettzwinker Dann kannst du ganz sicher sein!




  kommt drauf an
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 28.12.2005 14:31
ob Ansprüche bestehen - dann musst du das "keine" durchstreichen

oder eben nicht - dann bleibt es stehen

also: HAST du Ansprüche oder hast du KEINE???

viele Grüße, Hummelbienchen winken


  Werbung
  Re: Frage zur MuSchu-Bescheinigung
no avatar
   Sternchen05
schrieb am 29.12.2005 10:44
Keine bleibt stehen. Da du selbstversichert bist






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023