Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  klopf klopf
no avatar
   Susannchen
schrieb am 28.12.2005 08:09
Hallo,
ich habe letzte Woche Montag im Skiurlaub einen (seit vier Monaten ersehnten) positiven Schwangerschaftstest erhalten. Es ist meine erste Schwangerschaft und ich habe viele Fragen...
1. Ersteinmal tun mir meine Brüste tierisch weh, seit etwa zwei Wochen, außerdem sind sie deutlich größer geworden. Ist das normal? Ich hatte vorher eine 80 B und habe Angst, dass ich jetzt auf 90 Doppelde (DD) hinsteuere (ich bin 25 und deswegen vielleicht etwas eitel Ich werd rot ).

2. Das näxte ist das Thema Arzt: ich würde gerne erst Mitte/ Ende Januar zum Gynäkologen gehen, damit ich schon was sehen kann im Ultraschall... Ist das in Ordnung oder sollte man sofort nach dem positiven Test hingehen (ich meine es ist ja Weihnachtszeit und auch Ärzte haben mal frei...)? Und was macht der Arzt dann bei der ersten "Schwangerschaftsuntersuchung"

3. Ich würde mir gerne ein Schwangerschaftsbuch kaufen, kann mir jemand ein gutes empfehlen?

4. Ab wann sollte der Arbeitgeber Bescheid bekommen?

Ich weiss, sehr viele Fragen auf einmal, aber ich bin noch ganz schön aufgeregt... Zunge rausstrecken




  Re: klopf klopf
no avatar
   Maja-Bee
schrieb am 28.12.2005 09:25
Hallo Susannchenwinkewinke

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur schwanger und eine schöne sorgenfreie Kugelzeit!!!!!

Tja, der Busen wächst, das ist normal. Ich habe 8 Kilo zugenommen und mir kommt es so vor, als ob ich den größten Teil an der Brust zugenommen habeLOL
Pflege deine Brust jett gut. Am besten mit dem Schwangerschaftsöl von Veleda, ist zwar teuer, aber sehr hochwertig. Man kann leider auch Dehnungsstreifen an der Brust bekommen.

Wenn du ruhig genug bist, dann würde ich auch erst Mitte Januar zum Arzt gehen. Manche FÄs nehmen Blut ab um die Schwangerschaft zu bestätigen, manche (wie meine FÄ) machen nur US. Bei dir würde man im Moment die Fruchthülle erkennen. Vielleicht rufst du einfach mal an und fragst, wie die das n der Praxis so handhaben.

Schwangerschaftsbuch bekommst du auch beim FA geschenktzwinker Meine Mutter hatte mir allerdings auch ein schönes geschenkt "Mutter & Kind - Das große Babybuch".

Je nachdem welchen Job du machst, würde ich es recht früh sagen, bis 8. SSW. In meinem Beruf (Buchbinderin) muß man die ganze Zeit stehen und zeitweise auch schwer heben. Habe meine Chef auch schon sehr früh informiert.

Hoffe ich konnte dir helfensmile




  Re: herein
no avatar
   sassa76
schrieb am 28.12.2005 09:32
guten morgen!!!

herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft!!
gerne nehmen wir dich hier auf und gerne kannst du uns deine fragen stellen! (auch wir haben so angefangen).

1. das ist normal, dass deine brüste wehtuen und auch wachsen. ich habe mit 85b angefangen und bin mittlerweile bei 90d und die bh´s sind mir schon wieder zu eng. wenn der milcheinschuss erstmal kommt, muss wieder größer gekauft werden, also kauf am anfang nicht zuviele neue bh´s.

2. wann du zum arzt gehts, bleibt natürlich dir überlassen. die meisten schwangeren können es gar nicht aushalten, möglichst schnell zum fa gehen zu können. du bist jetzt 6.ssw, d.h. man kann schon etwas kleines sehen. das herzchen bumbert meist so zwischen der 7. und 9.ssw. ich würde jedoch nicht allzulange warten....

3. normalerweise muss man dem arbeitgeber sofort über die schwangerschaft aufklären. es kommt auch darauf an, in welchem bereich du arbeitest (arbeitsschutz etc.) du stehst ab sofort im kündigungsschutz und hast sonst auch mehr rechte. wenn du da mehr infos brauchst, sag bescheid.

ich habe meinem arbeitgeber sofort bescheid gesagt.

und dann kommen sicherlich noch viel mehr fragen, deshalb schreibe ich dir schonmal vorneweg paar antworten smile

ja, es ist normal, dass du ziehen im unterleib verspührst, als ob du deine mens bekommst. das sind die gebärmutterbänder. die dehnen sich nun aus, deine gebärmutter wächst.
ja, es kann dir übel werden und du kannst kotzen, aber es muss nicht sein.

bei dem kleinsten anzeichen der unsicherheit frag nach oder geh zum arzt. braunlicher ausfluss kann am anfang "normal" sein, aber auch hier würde ich immer den rat des arztes dazuholen!!!

so, das wars fürs erste!
bis bald!!!




  Re: klopf klopf
no avatar
   Natalie222
schrieb am 28.12.2005 09:46
Hallo

herzlichen glückwunsch zur Schwangerschaft und willkommen bei uns.

1.Leider kann ich dir zu den wachsen von brüsten nicht viel sagen, denn meine haben sich kaum verändert. Aber ich würde auf deiner stelle sie gut eincremen damit es keine ss-streifen gibt.

2.Wann du zum FA gehst ist deine entscheidung, aber ich war froh das ich gleich gegangen bin 5+4 SSW hat der arzt schon einen kindsanteil in der fruchtblase gesehen, das hat mich sehr beruigt und er konnte eine eileiter-ss ausschließen. Bei 6+1 hat das herzchen schon geschlagen und mein krümel war gut zu sehen.
Außerdem werden wichtige tests durchgeführt, wie z.B. Röteln, HIV,... und Chlamydien das sehr wichtig ist denn oft gehen wegen solchen sachen die Schwangerschaft daneben und besonders am anfang ist es meiner meinung nach sehr wichtig zu wissen ob du imun bist und wie es mit Chlamydien ist......warte nicht zu lange.
Natürlich ist es deine entscheidung !!!

gruß natalie




  Werbung
  Re: herein
no avatar
   Susannchen
schrieb am 28.12.2005 10:03
Vielen vielen Dank für die vielen Infos von euch. Ich bin Verwaltungsbeamtin, muss nicht viel heben (außer Aktenordner zwinker ) und mein Schreibtischstuhl ist seeeehr bequem. grins Ich denke, ich werde die schwanger meinem Chef nachher "beichten", ich muss ohnehin zur Eröffnung meiner Beurteilung hin. Meine Probezeit läuft im März endlich aus... Dann kann er wenigstens schon mal planen für das nächste Jahr, da ich von Juli bis November erstmal Mutterschutzbedingt ausfallen werde. Der Rest bis Jahresende wird dann mit Urlaub überbrückt. Weiterhin warten wir mal ab, was sich hinsichtlich des Elterngeldes 2007 tut, vielleicht kann ich zum 1.1.07 mit Elternzeit anfangen... Oder mein Schatz...
Bei meinem Arzt werde ich gleich mal anrufen, mal schauen was er mir erzählt.
Mir geht es ansonsten gut, leider habe ich gleich zu Beginn meines Skiurlaubes den Test gemacht, darauf hin bin ich so übervorsichtig gefahren, dass ich mal eben im Tiefschnee gelandet bin. Gut, dass zu Saisonstart noch alles leer und die Pisten weich sind. *seufz*
So, Chef kam grad rein, der weiss es jetzt auch.
Ich werde bestimmt noch öfter mit Fragen nerven, hoffentlich habt ihr dann auch so viel Geduld.
Danke Sassa für die weiterführenden Tips. Hoffentlich wird mir nicht schlecht morgens...

Liebe Grüße
Susanne




  Re: klopf klopf
avatar    sunnie
schrieb am 28.12.2005 13:05
Hallo Susanne

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und herzlich Willkommen bei uns!

Wenn Du weitere Fragen hast, dann poste einfach...es wird immer irgend Jemand antworten!

Ich wünsche Dir, dass Dein Kleines bei Dir bleiben darf und Du die ss so richtig geniessen kannst

Liebe Grüsse und Alles Gute



Beitrag geändert am : (Mi, 28.12.05 13:06)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023