Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   speedy222
schrieb am 27.12.2005 22:02
so, jetzt will ich auch mal:
ich kann und mag einfach nicht mehr!!!!
der ganze hormonhaushalt ist total durch einander. vor kurzem musste ich einfach losheulen. einfach nur so. mein mann dachte ich hab einen an der klatsche.
das nächste ist, dass mir alles wehtut.der rücken tut mir weh und am schlimmsten sind die gelenke unterhalb der gürtellinie. steißbein, becken und und und. ist alles
es tut so höllisch weh bei jeder bewegung.
da war ich heute beim arzt und er meinte, er kann dagegen nichts machen, da es normal ist. denn wegen der vorbereitung auf die geburt, lockern sich die gelenke. und das schmerzt tierisch, das kann ich euch sagen...ich konnte mich letzte nacht nicht bewegen und musste anfangen zu heulen, weil es so schmerzte. naja, der arzt meinte, die erlösung, wäre die geburt. aber das sind ja noch ca 3 wochen.
ich denke ich werde da ein wenig nachhelfen mit tee. ganz langsam anfangen. denn ich halte das keine 3 wochen mehr aus!!!!
eigentlich bin ich hart im nehmen, aber das ist mir zu viel. zur zeit ist mir alles zu viel. ich möchte einfach nur mein baby endlich im arm halten!!!
sorry, dass es so lang ist, aber ich musste mich jetzt einfach mal ausheulen.
danke fürs lesen.

lg tina!




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.12.2005 22:13
Helfen kann ich dir incht, nur mitheulen und nochmehr heulen wenn ich sehe wie lang ich noch hab...grins traurig

Deshalb einfach ein knuddel von mir.... halt durch bald its geschafft!!!!




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
avatar    sunnie
schrieb am 27.12.2005 23:34
Liebe Tina

Lass Dich in den Arm nehmen und trösten Bussiknuddelstreichel Ich weiss wie Du Dich fühlst....am Donnerstag hatte ich Krise mit einem kleinen "Zusammenbruch" wo ich nur noch geheult habe weil ich das Gefühl hatte nicht mehr zu können...und ich habe jetzt noch 5.5 Wochen bis ET - so lange mag ich auch nicht mehr!!! Komm meine Liebe, wir heulen zusammen und stehen das durch! Sieh mal wieviele Wochen, Tage und Monate wir schon geschafft haben....jetzt handelt es sich nur noch um Tage...höchstens um Wochen, aber nicht mehr um Monate!

Ich wünsche Dir, dass die nächsten Tage besser werden und Du die restliche Zeit doch noch ein wenig geniessen kannst! Wir müssen jeden Tag nehmen wie er kommt...und wenn ein Tag vorbei ist, dann haben wir einen weniger zu bewältigen! Ich freu mich

Lass Dich nochmals knuddeln knuddelknuddel

Ich wünsche Dir einen guten, erholsamen Schlafe mit schönen Träumen!

Herzliche Grüsse Bussi




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   speedy222
schrieb am 27.12.2005 23:55
danke für eure antworten. Bussi
ihr seid echt lieb.

@sunnie
das beruhigt mich schon sehr, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht.
ich weiß aber, dass ich diese schmerzen auf alle fälle keine 3 wochen mehr aushalte. jetzt am donnerstag bin ich in der 38.ssw und dann anfang januar, werde ich wahrscheinlich anfangen ein bisschen tee zu trinken, um den mumu weicher zu machen. aber mal sehen, vielleicht tut sich ja auch schon eher etwas. ich will ja nicht gleich wehen haben oder so, sondern einfach nur ein wenig nachhelfen. vielleicht kommt sie dann schon ein woche eher.
tagsüber ist es ja nicht allzu schlimm. aber wenn ich eine ganze weile gelegen habe, kann ich mich kaum noch vor schmerz bewegen. gerade nachts. ich hab jetzt schon wieder angst ins bett zu gehen, weil ich ganz genau weiß, dass ich wieder heulen muss vor schmerzen. sehr treurig naja, von restlicher schwangerschaft genießen, kann wirklich nicht mehr die rede sein.
aber wie du schon sagst, wir stehen dass zusammen durch. smile
danke für deine zusprüche, hast mich schon sehr aufgebaut. knutsch
wann hast du denn ET?

lg tina!




  Werbung
  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
avatar    sunnie
schrieb am 28.12.2005 00:14
Liebe Tina

Ich melde mich Morgen...bin so müde dass ich mich nur noch hinlegen und schlafen möchte. Habe ET am 4. Februar - ich hoffe aber auf Mitte Januar...denn länger mag ich nicht mehr traurig

Liebe Grüsse und eine hoffentlich einigermassen angenehme Nacht streichel Bussi




  wilkommen im club
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 28.12.2005 07:15
wir haben schon den club der jammernden schwangeren gegründet.
es betrifft ein paar januar und februar-mamis.
ich selbst hab Et am 02.02. udn fühle mit dir. mir geht seit der 30.SSW so.
sunnie und ich versuchen uns seither etwas aufzubauen. gegenseitig.
und es kommen immer mehr dazu di eähnlich fühlen.

ist es dien erstes baby?????

ich hab ja bereits einen sohn und der fordert mich ja auch noch und versteht nicht wirklich warum mama nicht richtig gehen kann.

den tee hab ich bereits probiert und er hat dohc glatt stärkere wehen ausgelöst durch mumu öffnung. mußte ihn sofort absetzten. udn ein abdeverbot hab ich auch von meiner hebi. da meine vorhwehen schon recht stark sind aber unregelmäßig. und die geburt bei meinem sohn ziemlich schnell ging. da will sie kein risiko eingehen. schließlich will ich keine hausgeburt.

das schaffen wir schon. gemeinsam sind wir stark. wie sunnie schon sagt.

vielleicht kommen unsere mädels ja alle im ähnlichen zeitraum wäre ja schon witzig.

LG

Moni mit anhang




  ich heule mit...
no avatar
   joli
schrieb am 28.12.2005 08:55
obwohl alles in bester ordnung ist, krümel ist ca38 cm lang und 1.6 kg schwer aber ich mag nicht mehr hab einen riesen bauch ein kind schon zuhause ein mann im militär und ich muss bis mitte februar auch noch arbeiten. ICH MAG NICHT MEHR sniffibus also lasst uns das gemeinsam durchstehen




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   sassa76
schrieb am 28.12.2005 09:36
wie gesagt, willkommen im club!!!




  @speedy222
avatar    sunnie
schrieb am 28.12.2005 10:05
Guten Morgen liebe Tina

Habe im Buch Hebammensprechstunde von Ingeborg Stadelmann gelesen dass Frau Himbeerblätterthé ab vollendeter 34.SSW trinken darf um das Gewebe etc. aufzulockern. Moni (monimum21) ist der Thé zwar verboten worden weil sie stärkere Wehen bekam und noch nicht so weit ist wie Du smile Kommt auf Frau und Schwangerschaft an...!

Wie hast Du denn geschlafen? Hoffentlich etwas besser als auch schon! Diese Nacht habe ich gut geschlafen...war aber auch müde genug! Habe bis 4.30h durchgeschlafen und nach dem Pipi machen bis 7.30h (Mann ist aufgestanden) und durfte bis 8.30h liegen bleiben (Mann ging arbeiten). Das fand ich sehr schön. Nun haben wir gefrühstückt und Alina macht in ihrer Spielküche einen Teig smile

Heute Abend haben wir Besuch, da freue ich mich darauf. Wir machen Curry-Reis *mampf*

Liebe Grüsse




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   Maja-Bee
schrieb am 28.12.2005 10:06
Hallo Tina

ich kann das sehr gut nachempfinden, mir steht es ja auch noch bevorzwinker Klar, diese körperliche Belastung ist heftig und man wird am Ende der Schwangerschaft schon an seine Grenzen gesetzt. Es wir ja behauptet, dass am Ende diese psychische Belastung und das " ich will nicht mehr" auch mit dazu betragen, die Schmerzen der Geburt besser zu ertragen. Die Geburt als Erlösung von dem ganzen Sch..... in den Wochen davor sehenzwinker
Ich drücke dir mal einfach die Däumchen, dass du nicht mehr 3 Wochen auf dein Mäuschen warten mußt
Farg doch auch mal deine Hebamme, ob du nicht irgendetwas gegen die Beschwerden machen kannst. Vielleicht auch Akkunktur o.ä.? Ärzte sind da ja immer eher weniger feinfühligJa

Alles Gute und einer schöne Restschwangerschaftzwinker




  bin auch Clubmitglied
no avatar
   carmen.1979
schrieb am 28.12.2005 11:55
Hallo,

ich kann dich voll verstehen. Ich mag nämlich auch nicht mehr, obwohl ich noch 6 Wochen habe. Bin schon seit 4.11. zu Hause, wegen Vorwehen - die aber jetzt wie weggeblasen sind grins Soll mich aber trotzdem schonen traurig und überhaupt nervt dieses zwicken und zwacken hier und dort. Wäre nicht undankbar, wenn die kleine Mitte Januar kommen würde.

LG
Carmen




  @joli
avatar    sunnie
schrieb am 28.12.2005 13:09
Liebe joli

Lass Dich auch in den Arm nehmen und trösten! knuddel Natürlich stehen wir das Alle gemeinsam durch streichel und jammern zusammen rum *gg*

Heute habe ich einen besseren Tag, bin einfach sehr müde. Am Morgen hatte ich festere Wehen als auch schon, nun hat es sich ein wenig gelegt. Werde nachher schlafen gehen schalfen

Herzliche Grüsse und trotz der Beschwerden, ohne Mann, mit Kind und Haushalt einen schönen Tag




  Re: Muss mich einfach mal ausheulen...
no avatar
   heidi11
schrieb am 28.12.2005 15:58
Hallo,
ich bin heute bei 37 + 2 und bin schon seit August zuhause wegen vorzeitiger Wehen. Ich hatte auch ziemlich Rücken-/Ischiasprobleme in der Mitte der Schwangerschaft. Meine Hebamme hat mir dann einen guten "Lagerungstipp" gegeben. Ich leg mich auf die li Seite zum Schlafen, ein kleines Kissen unter den Bauch, dann zieht es nicht so zur Seite und ein Stillkissen o. ä. zwischen die Knie/Beine. So kann ich prima einschlafen und wenn ich nachts aufwache (muß ja sowieso auf WC) muß ich mich halt neu "ausstaffieren". Meine schlimmen Rückenschmerzen (im unteren Bereich/Becken) kamen wohl daher, daß sich die Knorpel im Beckenring während der Schwangerschaft lockern und dann in der Seitenlage immer auseinandergedehnt werden. Seit ich mich so lagere, schlafe ich viel besser und hab viel weniger Rückenschmerzen.
Probiers doch einfach mal aus, vielleicht hilfts Dir ja auch...
Ich wünsche Dir alles Gute für den Endspurt! Durchhalten!!!
heidi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023