Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Ab wann erkennt das Geschlecht!
no avatar
   tatjana2401
schrieb am 27.12.2005 21:48
Hallo ihr Lieben...
ich wollte nur mal fragen ab wann der Arzt sieht ob es ein Mädchen oder ein Junge wird!?

LG Tati


  Re: Ab wann erkennt das Geschlecht!
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 27.12.2005 21:54
manchmal nie, manchmal schon in der 18.SSW und es kommt auch heute noch vor das man denkt es sei etwas und bei der geburt ists doch das andere. ist kürzlich erst rocky einer dezembermama passiert. sie hielt stat eines mädchen einen gesunden jungen im arm.
machmal ändert es sich auch von US zu US. so z.-B. in der 20.SSW ein mädel und 4 wochen drauf ein junge oder umgekehrt.

aber vor der 18SSW nur selten.

LG

Moni mit anhang




  Re: Ab wann erkennt das Geschlecht!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.12.2005 21:54
Man sagt pauschal das man etwa um die 20. Woche +/- 2 Wochen verlässliche Aussagen machen kann. in der 13. woche beginnt sich das männliche Geschlecht langsam vom weiblichen abzuheben, vorher sieht beides gleich aus.




  Re: Ab wann erkennt das Geschlecht!
no avatar
   Emily
schrieb am 27.12.2005 22:30
Es kommt immer auch drauf an, wie günstig das Baby liegt smile.

Bei unserem Kleinen hat man in der 14. SSW schon überdeutlich gesehen, daß da kein Mädchen im Anmarsch ist LOL! Auf dem US-Foto (von unten LOL) sieht man nur seine Oberschenkel mit dem "Dazwischen" smile... kein Zweifel möglich. Auch keine Verwechslung mit der Nabelschnur. Das Foto wird eines der peinlichsten sein, die eine Mama von ihrem Kind zeigen kann grins...

Bei der Maus war meine FÄ auch schon in der 17. SSW zu 90% sicher, daß es ein Mädchen ist. In der 21. SSW hat sie es dann nochmal bestätigt. Vielleicht hätte sie schon in der 13. SSW eine Vermutung gewagt, aber da hat sie sie nur von der Seite erwischt - was ja für die NFM perfekt war zwinker.

Sie hat allerdings ein supermodernes US-Gerät mit Doppler, 3D-US und eine Zusatzausbildung zur Feindiagnostik... damit sieht man sicher mehr als mit einem normalen US-Gerät.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023