Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hallo
no avatar
   carlos_moritz
schrieb am 17.11.2004 10:11
Hallo alle,

ich bin neu hier. Konnte mir am Freitag, den 12.11.04 ein fettes positiv abholen. 15.Tag nach PU Hcg 220. Hoffe der wert ist o.k. Jetzt geht das weitere Zittern los. Entwickelt sich alles normal. Mein nächster FA-Termin ist am 26.11.

Eigentlich weiss ich gar nichts. Was sieht man da? Wann bekommt man einen Mutterpass? Wie lange ist alles unsicher? Welche Anzeichen hat man denn in einem so frühen Stadium?

Im Moment geht es mir ganz gut. Es druckt ein bisschen im Bauch. Hauptsächlich im linken Beckenbereich. So um den Beckenknochen herum. (Sind das Gebärmutterbänder?) Übel ist mir nicht. Mein Brust spannt und ist vorne ganz empfindlich.

Vielleich können mir die alten Hasen mal ein paar Info´s geben.

Vielen Dank im Voraus.


  Re: Hallo
no avatar
   törtchen
schrieb am 17.11.2004 10:23
Herzlich Willkommen und Glückwunsch. Also ich hatte nicht besonders viele Anzeichen. Erst so ab der 6 oder 7. Woche halt Kreusschmerzen (ziehen) und größere Brust (ein bissel). Übel war mir immer so ein bischen latent, d.h. ich mußte nie spucken (oder 2x). Ich musste nur darauf achten, dass ich immer was im Magen hatte. Mein Zwiebackverbrauch ist in dieser Zeit mächtig gestiegen. Ansonsten war alles so wie immer.
Ich wünsche dir eine schöne SS.
Gruß
törtchen (40+5)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020