Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 


Wir gedenken aller Sternenkinder dieser Welt.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um 19:00 werden weltweit Kerzen für die Sternenkinder dieser Welt ins Fenster gestellt.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Rückenschmerzen?!
no avatar
  NataschaHubi
schrieb am 16.11.2004 17:49
Hallo ihr Lieben,

ich bin total Verspannt, darf ich da Voltaren Gel verwenden? Weiß das jemand von euch? Hilft das überhaupt oder was kann ich sonst noch machen...mein Mann und meine Mama massieren mich fast tgl. aber das hilft nur für Stunden.




  Re: Rückenschmerzen?!
no avatar
  Knuddelbaerchen
schrieb am 16.11.2004 18:26
Hallo,

Habe jetzt gerade in der Packungsbeilage nachgeschaut und da steht drin:

In den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.
In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft und in der Stilllzeit darf es nicht großflächig angewendet werden.

Also wenn Du mich fragst würde ich es lassen und lieber beim Doc anrufen ob der nicht irgendwelche Alternativen kennt.

Bei mir hat z.B. auch eine warmes Bad geholfen.

Sorry, hoffe ich konnte dir bissle wenigstens helfen.

Tanja (37+6 mit klein David)


  Re: Rückenschmerzen?!
no avatar
  Angie70
schrieb am 16.11.2004 18:45
Liebe Natascha,

lt. meiner FA sind Massagen in der ss gar nicht so gut, aber Akupunktur soll sehr gut helfen und kann problemlos angewandt werden.

Leider selber unter ziemlichen Verspannungen und starken Kopfschmerzen.


Alles Gute für Dich!
Angie

derzeit bei ssw 16 + 1


  Re: Rückenschmerzen?!
no avatar
  Betti mit Kian und Mika
schrieb am 16.11.2004 22:56
Hallo Natascha!


Von Rückenschmerzen kann ich auch ein Lied singen. Voltaren würde ich nicht nehmen. In der Schwangerschaft und Stillzeit muss man halt oft etwas mehr leiden traurig.

Aber Wärme tut gut und die Massagen sind bei mir auch für die Seele wichtig. Habe heute wieder meinen ersten Termin gehabt, da geht es mir auch gleich psychisch viel besser. Auf Fango verzichte ich aber in der Schwangerschaft. Ich habe auch während der Schwangerschaft mit Kian Massagen bekommen und es hat nicht geschadet. Ehrlich, ich glaube da gibt es Schlimmeres, v.a. wenn man es vor Schmerzen kaum noch aushält. Der Stress ist für's Baby bestimmt auch nicht toll.

Gute Besserung und mitfühlende Grüße




  Werbung
  Re: Rückenschmerzen?!
no avatar
  törtchen
schrieb am 17.11.2004 10:00
Ich war auch immer total verspannt. Ich habe dann immer Übungen gemacht, die wir im GVK gemacht haben. Die haben geholfen. Und natürlich die Massagen von meinem Mann, der zwar immer gemeckert hat, sich aber seinem Schicksal doch gefügt hat. Seit ca. 4 Wochen ist das aber jetzt viel besser geworden. Da habe ich nur noch ab und zu Rückenschmerzen.
Viele liebe Grüße
törtchen (40+5)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019