Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Hallo weekend..schön dich zu hören..wie
no avatar
  tam.ina
schrieb am 15.11.2004 18:46
geht es dir.Haben dich hier alle vermisst.Was machen deine 4 Zwerge?Habt ihr schon eine Entscheidung getroffen wg.Reduktion?Wie geht es deinem Mann mittlerweile damit?Wäre schön von dir zu lesen.Denken alle oft an dich und wünschen dir alles alles Gute !!!!
Liebe Grüße Tina * ************




  Re: Hallo weekend..schön dich zu hören..wie
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 15.11.2004 19:26
möchte auch gerne wissen was los ist.

Ich hatte dir ne pn geschrieben. guck mal nach in deinem postfach ok???

Bitte melde dich nochmal und erzähl den standpunkt der dinge




  häng mich auch noch ran...
no avatar
  Nina002
schrieb am 15.11.2004 21:26
Hallo Weekend

Hab den Beginn Deiner Schwangerschaft im Kiwu Forum mitverfolgt und Dir auch mal gepostet.

Jetzt bin ich auch endlich wieder hier.

Wie gehts Dir?

Was machen die Krümels?

LG, Nina




  Re: Hallo weekend..schön dich zu hören..wie
no avatar
  Daggi2
schrieb am 15.11.2004 21:52
Hallo Weekend,

ich schliesse mich an. Habe ein Posting von Dir gesehen und würde aber gerne wissen, wie es Dir und den 4 Krümeln geht.

Liebe Grüsse

Daggi2




  Werbung
  Re: Hallo weekend..schön dich zu hören..wie
no avatar
  Sandra W.
schrieb am 16.11.2004 09:51
ja, wie geht es dir??

sandra




  hier bin ich !!!!1
no avatar
  weekend
schrieb am 16.11.2004 13:44
Hallo Ihr Süßen,

es freut mich zu sehen, daß ihr mich etwas smile vermißt habt..... mir ging es eine ganze Zeit nicht so prickelnd und ich wollte keine neue Polemik im Forum verursachen.

Wir haben jedoch eine Entscheidung getroffen. Am kommenden Montag um 9:00 ist Reduktion auf 2 Embryonen.

Jede mag jetzt denken, was sie will, ich kann auch jeden Standpunkt verstehen - besonders wenn man sieht, wie oft sich eine von uns hier aus dem Forum viel zu früh wieder verabschieden muß. Doch es ist für die Kinder, für uns, für unsere Familie das beste was wir machen können.

Das FG-Risikos des Eingriffes ist von über 30 %, doch der Doc meinte, daß das Risiko einer spontanen FG, wenn wir nichts täten, fast genauso hoch wäre.

Die Entscheidung war dann umso schwerer, als der letzte US eineiige Zwillis zu sehen waren. Es sind also eigentlich doch 5 Krümelchen. Die werden aber zuerst reduziert, da ist der Doc unerschütterlich. Dann nach dem Zufallsprinzip die anderen Kleinen. Danach werde ich wohl einige Tage flach liegen und mich ausheulen müssen.

Die Reduzierung erfolgt wie eine Amiosynthese, der Bauch wird desinfektiert und mit einer Nadel werden die Fruchthöhlen durch die Bauchdecke mit Hilfe des US-Gerätes gezielt. Der Eingriff dauert etwa 45 Minuten. Ich habe um leine okale Anästhesie gebeten.

Mein einziger Trost ist, daß wir tatsächlich zwei Babys behalten werden, wenn alles gut läuft. Mein Mann findet sich ganz ganz langsam damit ab, der Arzt hat ihm aber auch keine Wahl gelassen, bei so einer MehrlingsSS wird nie auf nur einen Embryonen reduziert ("Oh danke, Doc !"). Er ist aber weiterhin viel rationaler und will erst daran glauben, wenn die 25. SSW um ist, und nichts mehr passieren kann.

Auf jeden Fall laufe ich schon wie eine Hochschwangere durch die Gegend, habe 5 kg zugenommen und keine Hose paßt mehr traurig

Bitte bitte bitte drückt mir die Daumen, daß der Eingriff gut verläuft und besonders, daß ich zu den 70 % gehöre, bei denen sich dann die weitere Schwangerschaft problemlos abspielt, sei es drum, daß ich die weitere Schwangerschaft nur noch liegen darf....

Eine ganz ganz liebe Umarmung,

weekend
<a href="[lilypie.com"><img] src="[lilypie.com]; alt="Lilypie Baby Days" border="0" /></a>


<a href="[lilypie.com"><img] src="[lilypie.com]; alt="Lilypie 2nd Birthday" border="0" /></a>




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019