Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Frage zu Vormilch
no avatar
  Malve
schrieb am 15.11.2004 18:37
Hallo zusammen,

ich lese in Büchern immer wieder, dass man bei der Massage der Brust probieren soll, etwas vormilch auszustreifen. Es steht aber nirgends was davon geschreiben, ab welchem Zeitpunkt dies möglich ist.

Wer hat da schon Erfahrungen und kann mich aufklären?

Danke Malve




  Re: Frage zu Vormilch
no avatar
  schlumpii
schrieb am 15.11.2004 18:47
Hallo Malve,
Ich bin mit Manipulationen an den Brust recht vorsichtig. Bei mir bildet sich über den Tag immer ein bisschen Grind an den Warzen ... ich denke mal, das ist Vormilch. Aber ich würde nicht versuchen da was rauszustreichen ... Meine Hebamme hat sowas auch noch nicht erwähnt und wenn man zu viel an der Brust hantiert, kann das kontraktionen auslösen ... Also lieber Vorsicht damit.Am besten du fragst deinen FA oder die Hebamme ... die wissen da besser BEscheid als irgendwelche Bücher

Viele liebe Grüß und alles Gute
Schlumpii




  Re: Frage zu Vormilch
no avatar
  törtchen
schrieb am 15.11.2004 18:52
Also ich bin jetzt bei 40+3 und habe keine flüssige Vormilch. Eben auch nur ab und an so ein bischen Schorf (aber wirklich gaaanz wenig). Ich habe irgendwann mal meine Hebi gefragt, das ist ganz normal und Vormilch ist eigentlich eher ungewöhnlich.
Gruß
törtchen


  Re: Frage zu Vormilch
no avatar
  Marina1982
Status:
schrieb am 15.11.2004 20:41
Hallöchen!

Also ich habe seit etwa einer Woche Vormilch... Ich hatte die Brüste eingecremt und leicht zusammengedrückt... Auf ein mal war ein richtiger Tropfen auf der Brustwarze entstanden. Ich habe mich erst erschrocken, aber meine Mutter meinte, dass sie es bei allen drei Schwangerschaften ab der 20 Woche hatte... Ich drücke zwar jetzt nicht unnötig dran rum, aber wenn ich es tun würde, würde wieder was kommen.
Mein Arzt meint, es ist ok!

LG, Marina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019