Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tipp: Wer sich die Umstandhosen sparen möchte!
avatar    ~Nat05~
schrieb am 15.11.2004 16:09
Schaut mal hier:

[www.wickelkinder.de]

Wurde mir empfohlen und werd ich jetzt auch bestellen - die Hosenpreise für schicke Umstandshosen sind ja unverschämt!




  Re: Tipp: Wer sich die Umstandhosen sparen möchte!
no avatar
   Sandra W.
schrieb am 15.11.2004 16:16
ich weiss nicht.... und wenn ich mal nen pulli trag, der nicht direkt über meinen "A.."kommt, dann sieht mann, was ich da für eine "einlage" habe... hmm, na ja, ich denk, mit meinen 2 paar jeans bin ich momentan gut bedient!

sandra




  Re: Tipp: Wer sich die Umstandhosen sparen möchte!
avatar    ~Nat05~
schrieb am 15.11.2004 16:18
... leider ist sind mir die hosen zu teuer - und nur zwei paar hosen find ich auch nicht gerade toll - aber das muss ja jeder selber wissen - war ja auch nur ein tipp!




  Re: Tipp: Wer sich die Umstandhosen sparen möchte!
no avatar
   Sandra W.
schrieb am 15.11.2004 16:25
  Werbung
  Re: Tipp: Wer sich die Umstandhosen sparen möchte!
no avatar
   sarah03
schrieb am 15.11.2004 16:40
Hallo Sylvie,

findest du nicht, dass das aussieht, als ob man mit "offener Hose" rumläuft? zwinker

Und sooo teuer sind Umstandshosen nun auch wieder nicht, 24,90 Euro bei H+M (und mehr als 3 brauchste ja eh nicht).

LG Sarah




  Ich hatte da die ultra-billig Version. grins
no avatar
   Esda
schrieb am 15.11.2004 16:42
Ein einfaches Gummiband. Oder wie sie im Fachhandel heißen: Gummilitze aus der Kurzwaren-Abteilung.
DAMIT spart man sich Geld. Denn auch mit dem gekauften Einlegeteil von denen, wirst du ja nichts Kurzes obendrüber anziehen, oder? Aber lange wird das eh nicht helfen.

Das hieße ja, dass einem die normalen Hosen bei geöffnetem Reißverschluss ja bis zum 7.Monat oder gar bis zur Geburt passen. Leider wächst in der Schwangerschaft nicht nur der Bauch...

Ich selbst konnte diese Art des SS-Hosen-Sparens nicht lange durchziehen. Denn die Länge des Reißverschlusses ist viel zu kurz und drückt dann ziemlich unangenehm auf den Bauch. Und außerdem will man ja auch die Hose nicht kaputt machen.

Ist zwar eine nette Idee, aber das kannst du auch selbst machen und WIRKLICH Geld sparen. Die schreiben ja selbst, dass man die Ding nicht bis zum Ende tragen kann. Also kannst du dir gleich eine schicke Hose kaufen.

Mach doch mal eine Umfrage, wem die normalen Hosen vor der Schwangerschaft noch passen, wenn der Reißverschluss offen bleibt.
Du wirst staunen.....

Sorry, ich wollte dich nicht desillusionieren, aber das empfinde ich wieder als Geldmacherei, wobei einem ein Spareffekt vorgegaukelt wird.

Wenn du möchtest, dann kann ich dir ein Bild mailen, wie meine Gummiband-Lösung ausgesehen hat. Ist gaaaanz einfach. Und so ein Einlegestoff kriegen wir auch hin, wenn du das möchtest. Das ist wirklich kein Nähtechnisches Kunststück!




  Sorry war nur ein gut gemeinter Tipp - wird nicht wieder vorkommen ...
avatar    ~Nat05~
schrieb am 15.11.2004 16:49
... sorry wenn ich jetzt etwas empfindlich bin - aber

1. das das nicht unbedingt schick ist weiss ich auch
2. ich habe nur mal nicht die Ausgangsgrösse 38 - die gibt es bei H & M - da war ich schon!
3. und als Geldmacherei sehe ich es wenn eine Hose die nichts besonderes ist ab 70 Euro kostet ...
4. Das es nicht bis zum Schluss passt ist mir schon klar - hatte ich gelesen ...

Ach was ärgert mich es den überhaupt - in Zukunft lasse ich sowas!

Sorry aber ich bin heute wahrscheinlich wirklich empfindlich!




  Re: Sorry war nur ein gut gemeinter Tipp - wird nicht wieder vorkommen ...
no avatar
   sarah03
schrieb am 15.11.2004 16:55
Sylvie,

nicht sauer sein, dein Tip war ja auch nicht schlecht, wirklich.

Das mit deiner Ausgangsgröße hab ich nicht ganz kapiert, meintest du, dass dir das bei H+M zu klein ist? Dazu nur soviel: ich hatte vor der Schwangerschaft auch Größe 46 ... und XL passte wunderbar.

LG Sarah




  Mein Tipp: EBAY
no avatar
   knuddel73
schrieb am 15.11.2004 17:07
Hallo,

mein Tipp ist der, daß ich mir bei EBAY schicke und schöne Umstandshosen ersteigert habe.
Die Hosen, die ankamen, waren alle superschön und haben wirklich nicht viel gekostet!!(Bei einer Hose war sogar das Etikett noch dran).
Dieser Tipp gilt halt nur für Frauen, die auch bereit sind Second-Hand zu tragen, was nicht jede möchte!!

Viele Grüße
Knuddel


  Hallo Sylvie, empfehle auch Ebay
no avatar
   bibi39
schrieb am 15.11.2004 19:31
Hallo Sylvie, ich würde mich da wahrscheinlich auch nicht wohl fühlen mit diesem Einsatz. Da ich schon seit Wochen mit meinem dicken Bauch Probleme habe in normale Hosen reinzukommen, habe ich mir bei Ebay ein Hosenpaket ersteigert. Es waren 5 Hosen drin, 3 kann ich gebrauchen, 2 hab ich noch, die sind relativ groß. Was hast Du denn für eine Größe??? Ich könnte Dir eine Jeans und eine Khakihose schicken, da paß ich sicherlich im 9.Monat noch nicht rein, da ich sehr klein und recht schlank bin (war). Diese Hosen mit dem breiten Bund sind so wahnsinnig bequem, nichts drückt.. und wenn der Pullover mal hochrutscht, macht auch nichts.
Also, meld Dich wenn Du Lust hast.




  Ich finde das Teil ganz okay
no avatar
   Mummla
schrieb am 16.11.2004 12:16
Ich habe am Anfang der Schwangerschaft auch mit Gummiband rumhantiert und mich hat es gestört, dass die Hose wirklich offen war und das ist sie bei diesem Belt ja nun nicht, das finde ich ganz gut. Und für 12,90 kann man das ja echt mal probieren...
Ich habe mich jetzt mit Hosen eingedeckt, ebay und H&M, deshalb brauche ich das nicht, aber wenn man bis zum 7. Monat mit diesem belt hinkommt, löst man damit das Problem, dass auch die H&M-Hosen nicht immer bis zum Schluss passen und holt sich nur ein paar extragrosse Hosen für den Endspurt. Und dass man nix kurzes tragen kann würde mich nicht stören, ich trage jetzt eh nur lange Oberteile, weil die Umstandshosen ja nun oben rum auch nicht soooo topcool aussehen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020