Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Baby drückt so nach unten 22 SSW,normal???
no avatar
   Hasilein
schrieb am 15.11.2004 14:33
Ich bin heute 22+0 und habe derzeit mit vorzeigen Wehen zu kämpfen.Dach damit nicht genug,habe das Gefühl es könnte jeden Moment rausrutschen.Es drückt so nach unten .Der Doc heute hat nichts dazu gesagt ist alles i.o.Ist das normal?Derzeit liegt es wohl auch mit den Füßen nach unten und tritt mit Freude auf der Blase rumsmile)Habt ihr das auch???Wenn ich liege habe ich das Gefühl nicht.LG Sandra




  Re: Baby drückt so nach unten 22 SSW,normal???
no avatar
   Sandra W.
schrieb am 15.11.2004 15:03
Ich hab ne Frage hoffe aber, dass es nichts schlimmes is!!!

sandra




  Re: Baby drückt so nach unten 22 SSW,normal???
no avatar
   käthine
schrieb am 15.11.2004 15:09
Hallo Sandra,
wenn dein Doc "alles i.O." sagt, ist das ja schonmal etwas beruhigend, finde ich.
Bei mir ist es so, dass wenn ich viel Stress hab, z.B. wenn´s bei der Arbeit hektisch zugeht, ich das auch schon merk´ mit einem etwas stärkeren Druck nach unten. Ich versuche dann, kurz zu treten, mich sobald es geht hinzulegen und auszuruhen, das hilft.

Ich nehme auch immer Magnesium, seit ich in der Früh-SS Blutungen hatte. Soll ja die GBM ruhig stellen. Mein Doc unterstützt das. Vielleicht könnte dir Magenesium auch gut tun? Und Ruhe bzw. Hinlegen ist sicher auch empfehlenswert bei vorzeitigen Wehen...

Alles Gute!




  Re: Baby drückt so nach unten 22 SSW,normal???Tulli
no avatar
   Hasilein
schrieb am 15.11.2004 17:31
Danke für deine Antwort.ich bin derzeit auch krank geschrieben und ruhe mich viel aus und Magnesium nehme ich auch 600/Tag.Meine Wehen sind schon besser,ich denke die kamen wirklich von dem Darm-Virus.Manchmal hatte ich den harten Bauch so 15 mal am Tag und heute derzeit nur 4 malIch freu michIn meinem Buch steht auch das die gebärmutter übt und ab und zu der harte Bauch normal ist.Gestern hatte ich totale Depriphase aber heute bin ich schon wieder zuversichtlich das doch noch alles gut geht.Ich wünsche Dir auch alles Liebe.LG Sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020