Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  Bumbi
schrieb am 13.11.2004 12:28

Hallo Ihr Lieben und herzlichen Glückwunsch zu Eurer Schwangerschaft.

Ich gehöre leider noch nicht hier her. Hätte aber eine Frage und zwar, sind hier Schwangerschaften nach einer Kryo-Behandlung zu verzeichnen.

Meine Frage deshalb, weil ich mich zur Zeit in der WS nach Kryo befinde.

Danke für Mutmacher.

LG

Heidi


  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  Dangerarrow
schrieb am 13.11.2004 12:31
  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  tina blümchen
schrieb am 13.11.2004 12:37
Hallo Heidi

Ich hatte ein Kryo Transfer von einem Eisbärchen am 22.10

Hatte gestern Bluttungen jetzt ist aber wieder alles
in ordnung.

Gruss Tina


  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  lalafi
schrieb am 13.11.2004 12:37
Ich hatte 4 Icsi und 4 x Kryo - in der Kryo hat es dann geklappt. Ich fühlte mich bei Kryo immer besser, da ich nach Punktion häufig Probleme mit überstimulierten Eileiter (Verdrehung usw.) hatte. Teilweise konnte ich kaum laufen und dachte dann immer, da kann sich ja nichts einnisten wenn der Körper jetzt schon schlapp macht.

Wie auch immer - lange hat es gedauert. Ich habe im Zyklus wo es klappte Estradiol eingenommen (da mein nat. Zyklus so lange dauert) und Utrogest. Ob es daran lag weiß ich nicht - jedenfalls war die WS so entspannt wie nie und es ging mir sehr gut!

Alles Gute!




  Werbung
  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  Nscho-Tschi
schrieb am 13.11.2004 14:07
  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  Ulla M.
schrieb am 13.11.2004 15:46
Mein kleiner Eskimo schläft gerade smile))))

Viel Erfolg!




  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  Dundus
schrieb am 13.11.2004 16:12
Hallo Heidi!

Be i und hat's beim 4. Kryo geklappt, ich bin jetzt in der 7. Woche.

Es war ein Spontan-Kryo, das heisst ohne Medikamente. (Nur Transfer und dann abwarten.) Es war viel entspannter als mit Medis, weil ich nicht jeden Tag daran erinnert wurde, was im Bauch passiert. Und hat auch vielleicht etwas geholfen, daß ich mit chemischen Mitteln nicht vollgestopft wurde.

Liebe Grüße
Dundus


  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  rini
schrieb am 13.11.2004 16:19
Bei uns nach zweiter Kryo.
Tochter ist jetzt 19 Mon.

Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Glück
und



  Re: Erfolgschancen nach Kryo ca.20-25 %
no avatar
  Katharina32
schrieb am 13.11.2004 16:28
Hallo,

unsere Tochter ist auch ein Kryobaby und ab Januar arbeiten wir am Geschwisterchen - ebenfalls Kryo.

Die Erfolgschancen variieren je nach Problemstellung.

Grüsse

Katharina




  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  ele
schrieb am 13.11.2004 22:51
Hallo Heidi,

bei mir war die erste Kryo im spontanen Zyklus mit zwei Eisbärchen negativ, die zweite Kryo mit einem Eisbär (der zweite hat das Auftauen nicht überstanden) im Progynova-Zyklus war erfolgreich, bin jetzt in der 28. SSW.

Viel Erfolg!!!

Gabrielen


  Re: Erfolgschancen nach Kryo
no avatar
  törtchen
schrieb am 14.11.2004 08:39
dritte Kryo war unser Treffer. Ich warte jetzt jeden Tag, dass unser Eisbärchen endlich zu uns kömmen möchte.
Gruß
törtchen (40+2)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019