Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Re: Auch ich bin jetzt retour!! Geburtsbericht MAXIMILIAN
no avatar
   jolinchen
schrieb am 11.11.2004 08:54
Liebe Laura, meinen herzlichsten Glückwunsch zur Geburt eures Sohnes.
Zum Glück ist auch bei euch jetzt alles gut. Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit.

Liebe Grüße
Manu








  Gleicher Geburtstag,,,
no avatar
   Petra72Z
schrieb am 11.11.2004 09:16
Hallo Laura,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Maximilian... Guck mal, jetzt haben unsere Zwerge auch noch am gleichen Tag Geburtstag (gemeinsam mit Julia Roberts und Bill Gates übrigens...) da unsere kleine Tochter partout nicht mehr am 27.10. geboren werden wollte, sondern noch bis zum 28.10. (1:29 Uhr) ausgehalten hat...

Ganz viel Spass mit deinem kleinen Engel...




  Re: Auch ich bin jetzt retour!! Geburtsbericht MAXIMILIAN
no avatar
   törtchen
schrieb am 11.11.2004 10:32
Ohhh, herzlichen Glückwunsch. Da sieht man es mal wieder, dass die Vorsorgeuntersuchungen einfach doch Sinn machen. Schön, wenn man dann in den richtigen Händen ist und gut beraten wird.
Nochmal alles, alles liebe und Gute
Gruß
törtchen


  Re: Auch ich bin jetzt retour!! Geburtsbericht MAXIMILIAN
no avatar
   Angie70
schrieb am 11.11.2004 11:23
Liebe Laura,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Sohnes!

In welchen KH hast Du denn entbunden? Ich war diese Woche das erste Mal im SMZO aber bin nicht wirklich begeister.

Alles Liebe für Deine Familie
Angie aus Österreich

ssw 15+3


  Werbung
  Liebe Grüße und Glückwünsche nach Wien!
no avatar
   Mori
schrieb am 11.11.2004 18:30
Wie schön, daß Ihr bei diesem schweren Start doch noch so gut klarkommt und nun zu Hause sein könnt. Ich war nur 3 Etagen über meinem Kleinen untergebracht, konnte mehrmals täglich zu ihm und hatte trotzdem soooooo Sehnsucht - es muß wirklich schrecklich sein, soweit weg auf ein Wiedersehen warten zu müssen...
Meiner hat das Mama-Saugen auch trotz Magensonde und Flasche (und dann auch noch Schnuller wg. der netten Schwestern...) noch gepackt - nur leider die Mama-Brust nich so richtig.... aber vielleicht wird es ja jetzt doch noch, wo wir ENDLICH zu Hause sind.

Es sollte nun wirklich selbstverständlich sein, Mutter und Kind so schnell und unbürokratisch wie möglich zusammen zu bringen - aber leider geht es wohl überall nur ums Geld...

Um so schöner, daß Ihr nun das Zusammensein zu Hause genießen könnt - bis bald nebenan!

Mori




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020