Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Nach einer absoluten Horrornacht...
avatar    Shy
schrieb am 10.11.2004 13:40
mit wahnsinnigen Unterleibsschmerzen und Übelkeit und und und..
bin ich heute morgen direkt zu meinem FA gedüst. Der hat dann Gott sei dank sofort einen US gemacht. Krümelchen geht es bestens, man konnte sogar schon das Herzchen schlagen sehen. Mir sind zentnerschwere Steine vom Herzen gefallen. Der Doc hat dann auch noch einen Abstrich gemacht. Direkt feststellen woher diese Unterleibsschmerzen kamen konnte er nicht ausmachen. Eine Blasenentzündung hat er erst vermutet, habe ich aber nicht.

Falls der Abstrich was ergibt, ruft die Praxis direkt an. Im Moment geht es mir körperlich zwar nicht so gut, aber mit dem ersten US-Bild in der Hand bin ich wenigsten beruhigter.

Lieber einmal zuviel zum Arzt!

LG
Sandra




  Re: Nach einer absoluten Horrornacht...
no avatar
   Claudi36
schrieb am 10.11.2004 14:00
Hallo Shy,

wollte nur kurz mal hallo sagen, denn ich bin auch 6+1! Wie gut dass alles in Ordnung war und wie toll, dass man das Herzchen schlagen sah!

LG, Claudi


  Re: Nach einer absoluten Horrornacht...
avatar    moppe
schrieb am 10.11.2004 14:03
...jetzt ist ja wieder alles gut !

Ich freue mich, dass es dem Baby gut geht und das Herzchen schlägt !
Diesen US habe ich morgen Nachmittag... ich fürcht und freu mich schon !

Lieber Gruß und eine schöne Kugelzeit schwanger !!!




  Re: Nach einer absoluten Horrornacht...
no avatar
   Daggi2
schrieb am 10.11.2004 14:37
Da wünsche ich Dir gute Besserung für Deinen Bauch und eine ruhige nächste Nacht.

Und natürlich: Herzlichen Glückwunsch zum Herzklopfen!!!

Daggi2




  Werbung
  Re: Nach einer absoluten Horrornacht...
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 10.11.2004 15:26
uff! weiterhin alles Gute!
Hummelbienchen winken






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020