Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  @all : heute super Blähbauch...
avatar    moppe
schrieb am 10.11.2004 09:59
Guten Morgen, Ihr Lieben,

ich fühle mich heute wie im 14. Schwangerschaft Monat (hi hi ) , da ich einen riesigen Blähbauch habe !!! (bin in der 6. (!) SSW )
Sab simplex zum Entblähen nützt auch irgendwie nicht viel !?
Hat jemand von Euch einen Tip ??? Ging es manchem von Euch auch so ?

Liebre Gruß und herzlichen Dank



Beitrag geändert am : (Mi, 10.11. 10:00)


  Re: @all : heute super Blähbauch...
no avatar
   laula
schrieb am 10.11.2004 10:22
Hi,

hatte ich die 5. - 9. Woche auch, dann wurde es weniger.

Tabletten habe ich nicht genommen. Es geht vorbei.

Alles Gute
Laula




  Re: @all : heute super Blähbauch...
no avatar
   ragazza
schrieb am 10.11.2004 11:46
Hallo Moppe,

das kenne ich sooooo gut, habe manchmal das Gefühl zu platzen smile Mein Mann macht sich nen Spaß daraus uns stellt sich vor, wie ich durch die Wohnung fliege, wennn man mal die Luft wie bei einem Luftballon ablässt... Ich bin sehr sauer

HAbe meine FÄ gefragt, ob das denn normal sei - bei mir wohl schon, da ich ja durch IVF schwanger wurde und die Eierstöcke noch immer recht vergrößert sind. nun weiss ich nicht, ob du das Glück hattest, "normal" schwanger zu werden. DAnn sind es wohl nciht die Eierstöcke. Lefax hilft bei mir übrigens nicht, denn es sind ja keine richtigen blähungen. Meine FÄ meinte übrigens: Sie haben es so gewollt. Naja, recht hat sie.

Es geht vorbei - und kommt ab und zu wieder, ist aber nciht Besorgnis erregend!

dennoch eine schöne schwanger


LG




  Re: @all : heute super Blähbauch...
no avatar
   DaniS
schrieb am 10.11.2004 20:59
Ja, also mein absoluter Tip ist Kümmel. Einfach einen Esslöffel Kümmel in den Mund und mit nem halben Glas Wasser runterschlucken, OK, es kostet Überwindung, aber nach 30 Minuten ist alles weg!

Dani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020