Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  hosenmatz
schrieb am 09.11.2004 16:10
Hallo Ihr Lieben,

wir hatten heute wieder einen Termin zur Vorsorge. Leider liegt unsere Maus immernoch in Beckenendlage!!! Na ja, wenigstens nicht mehr quer! Meine Hebi versucht jetzt durch Moxen die Kleine zu drehen! Einzigster Trost ist, daß die Klinik wo ich entbinden werde Beckenendlage auch versucht auf normalem Wege zu entbinden!
Unsere Kleine ist immernoch zierlich mit 1950 g wobei der Doc meinte er habe sie heute nicht richtig vermessen können da Ihr Körper so schräg liegt! Müssen jetzt immer zweimal in der Woche zum CTG, weil der Doc sicher gehen will, daß es der Kleinen gut geht, da ich ja in der Schwangerschaft Ringelröteln und Toxoplasmoseinfektion hatte!

Wie gehts Euch denn so??
Ruberta-Kugelrund, ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß sich Dein Krümelchen schnell auf die Reise nach draußen macht und Du nicht länger diese Schmerzen haben mußt! Viel Glück!!
Luca 27, habe gelesen, daß Deine Kleine auch nicht so viel wiegt, man macht sich dann echt Sorgen, stimmts!! Dir drücke ich ganz fest die Daumen, daß Deine Kleine noch ganz kräftig an Gewicht zulegt!So und jetzt wünsch ich Euch allen noch unbeschwerte Tage bei diesem Sauwetter!!!!!

Ganz liebe Grüße Tanja(33+3)


  Re: Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  RubertaKugelrund
schrieb am 09.11.2004 16:31
hallöchen tanja!

danke für deine lieben wünsche smile

ich kann gerade jeden davon sehr gut gebrauchen.

seit gestern ist erstaunlicherweise totale wehenstille in meinem bauch *wunder*

ich habe mir jetzt heute meinen gewürztee gebraut und warte mal ab was dieser so macht. in meinem schlauen buch steht, dass er bis zu zwei tage braucht um zu wirken.

da wir es ja morgen mit rizinus versuchen wollen, habe ich mich entschlossen ihn heute schonmal zu mir zu nehmen.

ausserdem habe ich es gerade im schlafzimmer so richtig kuschelig gemacht grins
vielleicht können wir auf diesem wege ja auch noch etwas "anstupsen".

wegen des gewichts kann ich nur sagen: mach dich deswegen nicht verrückt.
mein frauenarzt sagt immer dass die messungen manchmal nur so ungenau gemacht werden können, weil die kleinen so unmöglich liegen und es dann doch mal gut 500 g mehr sein können.
200g toleranz muss man eh immer mit einberechnen.

ich habe mich auch erschrocken als ich hörte dass unser zwerg in der 35 woche schon 3500g wiegen sollte. aber was solls? meine ersten beiden waren auch solche "riesen" und mein mann und ich sind auch beide keine kleinen menschen. smile

unser zwergi liegt im übrigen inzwischen richtig herum. kopf nach unten und den rücken auf meiner (von oben gesehen) linken seite.

diese position hat er/sie allerdings auch erst seeehr spät eingenommen!! ich glaube es war so um die 35. woche herum.

so... nun aber genug geschrieben.... man merkt sicher das mein ole für ein paar tage urlaub bei oma macht was? mama hat zuviel zeit zwinker

ich wünsche dir auf alle fälle von herzen dass bei dir weiterhin alles in ordnung bleibt!

liebe grüsse
RubertaKugelrund

mal sehen... die entgültige entscheidung wie es weitergeht liegt letztenendes ja bei unserem zwerglein und nicht bei uns.
wenn er/sie noch nicht möchte, dann wird es einen grund geben.

sag mal... du hast aber auch schon einiges mitgemacht in den letzten monaten, was?

ringelröteln, toxoplasmose... manno mann.




  Re: Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  Djamila
schrieb am 09.11.2004 17:14
Bin auch wieder mit von der Partie. zwinker
Also von meinen beiden liegt keiner richtig. Der Führende (also der, der zuerst raus müsste) liegt seit Wochen in BEL und macht keine Anstalten sich zu drehen. Der Zweite liegt mal quer und mal BEL. Er ist etwas kleiner. Deswegen bin ich gestern mal wieder kurz am nächsten Klinikaufenthalt vorbeigerutscht, weil er fast nichts zugenommen hat. Jetzt muß ich aller zwei Tage zum Kontroll-CTG und Freitag wieder zum Doppler.
Aber Rubertas Schreiben hat mir auch Mut gemacht. Wenn wegen "Schieflage" nicht richtig gemessen werden kann, war das vielleicht auch diesesmal ein Grund, dass unser Sorgenkind fast nicht gewachsen ist. ?? Da klammere ich mich an jeden Strohalm! Ach so: ich werde aus Sicherheitsgründen mit Kaiserschnitt entbinden. @Ruberta... Bin fleißig am Daumendrücken, daß Du eine schöne Hausgeburt hast.




  Re: Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  mbali
schrieb am 09.11.2004 17:26
hallo,

also unsere kleine liegt schon seit ewigkeiten mit dem kopf nach unten und den rücken nach rechts. manchmal dreht sie ihren rücken nach vorn und strampelt dann ganz verzweifelt, bis sie wieder in die ausgangslage kommt...

übrigens ist sie auch ne kleine. bei 32+4 1760gr. und das nach 3maligem nachmessen, bis der oberschenkelknochen doch noch ein bisschen länger war zwinker muss aber zugeben, dass ich mir da keine großen sorgen mache..sie war nie die größte und hat immer an den unteren normwerten rumgekrebst. meine männe mißt zwar stolze 1,93m und 90kg aber zur welt kam er auch mit nur 2740gr in der 40. woche. scheint also in der familie zu liegen...

alles liebe und allen einen mglst stressfreien endspurt

anne mit martha an bord (35.ssw) und schneckling im herzen


  Werbung
  Re: Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  luca 27
schrieb am 09.11.2004 17:52
Hallo Tanja,

also wir können wirklich Daumen gebrauchen was das Gewicht angeht.
Amelie hatte bei 35.SSW nur 1850g mit viel gutem Willen ( schon großzügig gemessen, Messfehler ausgeschlossen).
Am 18. will der Oberarzt dann entscheiden wie's weitergeht.

Unsere Süße liegt seit Anfang an in SSL , seit Doppler ( hat sich vor dem kalten Gel auf dem Po erschrocken) schiebt sie den Po mal von links nach rechts.

Ansonsten steh ich unter ständiger Kontrolle wegen Gestose.
Hab morgen wieder Kontrolle mit CTG usw. !!!

---------------------------------

LG und @ Ruberta




  Re: Dezembermamis-Welche Lage haben Eure Krümels?
no avatar
  snoopy28
schrieb am 09.11.2004 17:53
Hallöchen.

Meine Kleine liegt seit Anfang an in SL. Sie ist ja schon so extrem tief im Becken und drückt kräftig auf den MuMu.

Bin mal gespannt, habe am Donnerstag meinen nächsten FA-Termin.

Weiß garnicht, ob mein FA nochmal normalen US macht. Ich hoffe schon, damit man das Gewicht etwas abschätzen kann.
Vaginalen US macht er ja jetzt jede Woche um den Gebärmutterhals zu kontrollieren.


Wünsche Euch alles Gute.


LG
Dagmar






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019