Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Frühschwangerschaftsangst
no avatar
  KatjaHH
schrieb am 09.11.2004 12:09
Hallo,
ich bin bei meiner zweiten ICSI schwanger geworden (noch ganz frisch: 4+2). Ich hatte schon nach der ersten ICSI einen positiven Test, allerdings endete die Schwangerschaft schon nach wenigen Tagen. Jetzt bin ich natürlich ziemlich nervös, ob dieses Mal alles gut geht.
Ich habe bereits seit sieben Tagen ein Ziehen im Rücken (eigentlich immer ein deutliches Regelzeichen), das sich seit heute morgen verstärkt hat, gleichzeitig sind die Brüste kaum noch empfindlich. Ging es einer von Euch ähnlich? Wäre schön, wenn Ihr mich beruhigen könntet, denn im Moment drehe ich ziemlich am Rad und der erste Kontrolltermin ist erst in der nächsten Woche.
Danke,
Katja


  Re: Frühschwangerschaftsangst
no avatar
  Mummla
schrieb am 09.11.2004 15:13
Meine Brüste waren am Anfang garnicht empfindlich, meine Anzeichen kamen und gingen die ganze Zeit. Und diese Regelbeschwerden hatte ich auch, ich dachte die ganze Zeit "Au weia, jetzt kriege ich doch noch meine Tage". Und noch 4 Wochen bis zum ersten Ultraschall waren es!! Die ganze Zeit dachte ich, alles seien Anzeichen für einen Missed Abort oder eine Eileiterschwangerschaft. Alles zog und ziepte und die ganze Zeit horchte ich ängstlich in mich hinein....
War aber alles ganz normal und jetzt bin ich in der 20. Woche. Also locker bleiben, wird schon gutgehen!


  Re: Frühschwangerschaftsangst
no avatar
  claudia
schrieb am 09.11.2004 15:43
Hallo,

das habe ich auch und bin schon in der 6. Woche. Heute war ich beim US und habe dort auch diesbezüglich gefragt denn es ist fast so arg wie Regelschmerzen - die haben mir gesagt das ist normal.

LG und Alles Gute


  Re: Frühschwangerschaftsangst
no avatar
  KatjaHH
schrieb am 09.11.2004 16:13
Dann versuche ich auch mal davon auszugehen, dass es normal ist.
Katja


  Werbung
  Re: Frühschwangerschaftsangst
no avatar
  Daggi2
schrieb am 09.11.2004 17:03
Liebe Katja,

es gibt am Anfang ja auch kaum sichere Zeichen. Meine Brust spannt bis jetzt (9.SSW) kaum und hat sich auch nur wenig vergrössert. Dafür war das Ziehen im Bauch immer ziemlich stark. Das waren wohl die Mutterbänder, denn trotz 2 kg weniger gehen manche Hosen schon nicht mehr zu.

Aber Deine Ängste kann ich gut nachempfinden. Ich hatte vor fast jedem Gang auf die Toilette Bammel. Durch die späte Überstimu sind SSW5+6 aber schnell vorbeigegangen und bei 5+3 waren die beiden Krümel schon zu sehen.

Dir alles Gute für eine schöne und stabile schwanger , viel Geduld und Mut!!

Liebe Grüsse

Daggi2






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019