Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Oft Kopfschmerzen ...
avatar  Lodo
schrieb am 08.11.2004 21:23
Naaabeeend... smile

ich habe jetzt schon das 4-5x Kopfschmerzen...

In so kurzen Abständen hatte ich das noch nie.

Habt ihr Erfahrungen damit und wisst evtl. woran es liegen kann ?

Liebe Grüße und einen schönen Abend...




  Re: Oft Kopfschmerzen ...
no avatar
  Florentine-21.SSW
schrieb am 09.11.2004 08:28
Da du noch ziemlich am Anfang stehst glaub ich nicht das es wie bei mir das Halswirbelsäulensyndrom ist, sondern eher das du durch die Hormonumstellung Kopfweh bekommst.

Mein Tipp: wenn du merkst es geht los, ausnahmsweise eine Tasse Kaffee trinken, und nen Eisbeutel auf den Kopf.

Viel mehr kann man leider nicht machen.


  Re: Oft Kopfschmerzen ...
no avatar
  Marina1982
Status:
schrieb am 09.11.2004 09:55
Hatte ich am Anfang auch... Zum Teil sogar so stark, dass ich zu Paracetamol gegriffen habe. Es war unerträglich... Irgendwann wurde es bei mir besser und dann fing es wieder an...

Am Anfang war es die Hormonumstellung, hat mein Arzt gesagt und später hatte ich die Kopfschmerzen wegen dem hohen Blutdruck...

Und jetzt bin ich bis auf sehr wenige Tage Kopfschmerzfrei geblieben! Die Tabletten helfen sehr gut (die Blutdrucksenkenden...)

LG, Marina




  Re: Oft Kopfschmerzen ...
no avatar
  Biene38
schrieb am 09.11.2004 12:57
Hallo,
auch ich habe öfter Kopfschmerzen und wenn es erstmal anfängt, dann bleibt der Schmerz über Tage. Da hilft auch kein Ausruhen, Schlafen, frische Luft, Tasse Kaffee. Wenn ich morgens mit Kopfschmerzen aufwache nehme ich gleich morgens 1/2 Paracetamol, wenn der Schmerz nach 1-2 Stunden immer noch da ist, dann nehme ich auch noch die andere Hälfte. Ich warte jetzt nicht mehr, bis die Schmerzen immer stärker werden. Natürlich würde ich lieber gar keine Tabletten nehmen, aber nach Auskünft der Frauenärztin kann Paracetamol auch während der Schwangerschaft eingenommen werden.
Vielleicht sprichst du auch noch mal mit der Ärztin und versuchst genau zu beobachten, wann die Schmerzen kommen und welche kleinen Tricks dir schon geholfen haben.
Gute Besserung! Sabine


  Werbung
  Re: Oft Kopfschmerzen ...
no avatar
  Ideefix
schrieb am 09.11.2004 19:20
Hallo,

hatte ich am Anfang auch. Ständig. Teilweise richtige Migräne. Als ob die normale Übelkeit nicht schon reicht!

War dann ab etwa der 14. Woche wie weggeblasen. Vielleicht musst du einfach nur durchhalten. Probier doch mal was Homöopathisches aus. Bei mir hat es nicht geholfen. Habe aber keine einzige Tablette genommen. Ich wusste auch immer, dass es irgendwann von alleine besser wird. Eben bis zum nächsten oder übernächsten Tag.

Ansonsten: Herzlichen Glückwunsch zum Bald-Kugelbauch und alles Gute.

Grüße,






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019