Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  10+4 - Was wir gestern alles gesehen haben
no avatar
  Kratzekatze
schrieb am 07.11.2004 16:24
Hallo,

weil ich immer selber gerne lese, was bei anderen alles wann so passiert, hier ein kurzer Bericht über den gestrigen (ja, samstags!) Arzt-Termin.

Wir haben netterweise Ultraschall gemacht (das vierte Mal, weil vorher Kiwupraxis) und dieses Mal war es noch 17-mal (mindestens) besser als die anderen drei Mal:

Erstmal konnten wir das Baby ganz ruhig anschauen, es sieht jetzt auch schon wirklich wie ein Minimensch aus und hat sein Eidechsen oder Kaulquappenkostüm endgültig ausgezogen, das war schon niedlich. Wirklich ein winziges (3,5 cm) kleines Baby mit Armen und Beinen und einem großen kleinen Kopf. Netterweise auch sehr fotogen, so dass ich mir das jetzt immer wieder anschauen kann.

Aber dann kam der Hammer: Nachdem es sich brav messen gelassen hat, gab´s richtig Action im körpereigenen Keller. Ich wusste nicht, dass sich dieses Baby schon so arg bewegen kann, es hat mit den Armen gewedelt und sich mit den Beinen an der Fruchtblasenwand abgestoßen und sich hin und her gedreht und das alles, ohne dass ich etwas davon spüren kann und trotzdem ist es wahr und passiert in mir.

Das war wirklich Wahnsinn gestern und ich glaube, wir hatten echt Glück. Jetzt mach ich mir auch nicht mehr soviel Sorgen bzgl. Fehlgeburt o.ä., wenn das Baby so hübsch hopsen kann, dann fühlt es sich bestimmt auch wohl.

Bin schon gespannt auf´s Feiscreening in 3 Wochen, da wird unser Kind wohl noch ein Stück größer und "echter" sein.

Liebe Grüße,
Kratzekatze


  Re: 10+4 - Was wir gestern alles gesehen haben
no avatar
  Tinchen26
schrieb am 07.11.2004 17:23
Freu mich für Euch daß es so toll war Ich freu mich Du wirst sehen jeder neue US ist immerwas besonderes und die Entwicklung geht echt rasend schnell!
Weiter hin eine schöne und unproblematische schwanger




  Re: 10+4 - Was wir gestern alles gesehen haben
avatar  Lodo
schrieb am 07.11.2004 21:14
Es ist so wunderschön, das zu lesen. Ich muss am Mittwoch wieder zum Doc und wünsche mir sehr, das die Fruchthöhle zu sehen ist.

Ich beten ....

Wenn ich so weit bin wie Du, habe ich sicher auch nicht mehr sooo viel Angst, wie JETZT...

Wunderbar... weiterhin eine schöne schwanger.

Ich freu mich



Beitrag geändert am : (So, 07.11. 21:15)


  Re: 10+4 - Was wir gestern alles gesehen haben
no avatar
  Alisha1977
schrieb am 07.11.2004 21:52
Ich bin auch super gespannt, ich habe am Dienstag bei 10+3 US. Mein Krümel war letzte Woche schon wie ein kleiner Mensch und 2,6 cm. Mal sehen, was sich in der einen Woche so getan hat.

Dienstag werde ich mich dann auch entscheiden, ob ich eine NT-Messung machen lasse.

Ich bin mir so unsicher. Ich will es haben, aber es würde mich ungemein beruhigen, wenn bei der NT-Messung raus kommt, dass alles o.k. ist.

Muss man das Blutbild dazu machen lassen oder nicht?

Die NT-Messung würde (wenn ich möchte) dann in der 13. Woche gemacht werden - also in 2 Wochen dann.




  Werbung
  Re: 10+4 - Was wir gestern alles gesehen haben
no avatar
  Sandra W.
schrieb am 08.11.2004 10:13
wow, hab richtig gänsehaut gekriegt!!!!

wünsch euch eine "stressfreie" schwanger und ich hoffe, dass dein krümel später mal nicht ganz so aktiv is zwinker

sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019