Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  @was nehmen bei Erkältung?
no avatar
  joggel
schrieb am 07.11.2004 11:47
Hi,
ich habe eine Erkältung eingefangen, Schnuppen und ziemlich Halsschmerzen.
Was darf ich da in der Frühschwangerschaft einnehmen/eincremen? Gibt es Medis oder ein Hausmittelrezept?

Danke für eure Antworten!


  Re: @was nehmen bei Erkältung?
avatar  moppe
schrieb am 07.11.2004 11:56
Guten Morgen, joggel,
für die Nase nur Meersalz Nasenspray,bei Husten Prospan Saft,
Dampfbad mit 1 MSP Salz Handtuch über den Kopf und tiiiiiief atmen !

Gute Besserung ! Bussi




  Re: @was nehmen bei Erkältung?
no avatar
  petra36
schrieb am 07.11.2004 12:09
Hallo,

also ich habe auch mit einer Erkältung zu kämpfen und nehme
nur Hausmittelchen.
Also gegen Schnupfen hilft Inhalieren mit Salzwasser.
Gegen Halsschmerzen nehme ich Salbeibonbons oder mit Salbeitee
gurgeln.
Ebenfalls hilft gut heißes Zitronenwasser oder Tee mit Honig.
Gegen den lästigen Husten habe ich mir Schalzwickel gemacht.
Schmalz in einem Topf heiß werden lassen und auf einen
Waschlappen geben und dann so heiß wie möglich auf die
Brust legen noch ein kleines Gästhandtuch drüber und ab ins Bett.
Stinkt zwar wirklich furchtbar aber hilft super toll.
Heiße Kartoffelwickel wirken auch gut gegen Husten.
Kartoffel kochen und in einem Küchentuch zerdrücken und auf
die Brust legen. Stinkt nicht ganz so furchtbar wie Schmalz und
wirkt auch gut.
Trotz allem braucht eine Erkältung halt wirklich 10 Tage. Aber
man bekommt mit diesen Mittelchen wenigstens keine richtige
Bronichtis die mit Antibiotika behandelt werden muß.

Gruss
Petra


  Re: @was nehmen bei Erkältung?
no avatar
  joggel
schrieb am 07.11.2004 16:05
Vielen Dank für eure Antworten, werde gleich mal alles ausprobieren!
Schadet eine Erkältung in der Frühschwangerschaft?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019