Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Geschenke-Tipp zur Geburt
no avatar
  Hera
schrieb am 06.11.2004 14:47
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich ja kaum noch im Forum bin (bedingt durch Baby-Stress und Uralt-PC) möchte ich mich heute mal wieder kurz bei Euch melden. Kurze Info: Lukas ist ja jetzt drei Wochen alt und gedeiht prächtig. Er ist ein wirklich braves Kind - hat so gut wie keine Schreistunden, keine Blähungen und schläft nachts fast immer durch (6-7 Stunden - ist doch beachtlich, oder?!). Wir sind rundum zufrieden und glücklich, wenn auch die Situation für uns noch neu ist und mein Mann und ich uns dadurch stressen, dass wir halt alles superrichtig machen wollen - aber wem sage ich das. Die ersten Klamotten von Lukas kann ich auch schon wieder wegpacken - da passt er schon nicht mehr rein *seufz*. Leider hat sich das mit dem Stillen jetzt auch erledigt - an die Brust wollte er einfach partout nicht. Und trotz regelmäßigem Abpumpen mit der Milchpumpe wurde die Ausbeute an Muttermilch immer weniger. Jetzt muss er halt mit der Flasche großwerden - aber das ist wirklich das einzig negative, was ich berichten kann.

Jetzt aber noch was anderes: Zur Geburt wird man ja immer reichlich beschenkt. Neben den üblichen Stramplern und Babyspielzeug haben wir aber zwei Geschenke erhalten, an die man selbst irgendwie gar nicht denkt und mein Mann und ich haben jetzt gesagt, wenn wir selbst einmal wieder frisch gebackene Eltern beschenken wollen, werden wir uns diese zwei Sachen merken.

Also: Zum einen ein Liederbuch mit Kinderliedern - von Hänschen Klein bis Fuchs, Du hast die Gans gestohlen - da ist einfach alles drin und Lukas findet es klasse, wenn Mama vorsingt und dank Vorlage immer textsicherer wird.

Und zum anderen die CD "Mein Apfelbäumchen" von Reinhard Mey. Da sind seine Songs "rund ums Kind" drauf - einfach super! Das setzt natürlich voraus, dass man Reinhard Mey mag - wer ihn oder seine Songs doof findet, fängt damit natürlich nichts an. Wir aber sind begeistert und Lukas findet die CD mittlerweile auch klasse. Immer wenn wir sie hören, könnte ich bei manchen Liedern vor Rührung weinen, wenn ich ihn so ansehe. Und andere Songs sind einfach superlustig vom Text her. Also wer's mag hat daran bestimmt Freude. Übrigens haben wir für unsere Geburtskärtchen an Verwandte und Freunde den Refrain von "Menschenjunges" gewählt:

"Menschenjunges, hier ist Dein Planet,
hier ist Dein Bestimmungsort, kleines Paket,
freundliches Bündel, willkommen herein,
möge das Leben hier gut zu Dir sein".

Ich mag diese superkitschigen Texte genausowenig wie diese auf superlustig getrimmten - aber auch hier sind natürlich die Geschmäcker verschieden - jedem das seine.

So - bis jetzt hat mein PC mitgemacht (jubel!!) - deshalb mache ich jetzt auch Schluss, bevor er sich wieder ausklinkt und ich dieses Posting mal wieder umsonst geschrieben habe.

Euch allen viele liebe Grüße und alles, alles Gute - viel Glück beim schwanger werden, schwanger bleiben und für die Geburt alles Gute. Und vor allem: Gesunde Kinder! - mehr kann man nicht wollen.

Liebe Grüße von

Hera & Lukas




  Re: Geschenke-Tipp zur Geburt
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2004 15:22
Liebe Hera,

wollte Dich nur an dieser Stelle lieb grüßen und sagen, daß ich mich mit Dir freue!
Ja, es gibt eigentlich nichts Schöneres als ein gesundes Kind in den Armen zu halten...*seufz*, und Du wirst sehen, wie spannend die nächsten Wochen werden.Jill ist jetzt auch schon 3 1/2 Monate alt...die Zeit rennt.

Schönes Wochenende!

Liebe Grüße




  Re: Geschenke-Tipp zur Geburt
avatar  Nordsternchen
schrieb am 06.11.2004 18:36
Hallo Hera,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinen, lieben und pflegeleichten Prachtkerl ! Jonna war auch von Anfang an so pflegeleicht und alle habe nuns immer gesagt, dasd as nicht so bleibt (keine Ahnung, warum alle einem immer Panik machen müssen) - aber sie sit heute noch ein Sonnenschein - also freut euch !

Die CD ist wirklich toll. Ich habe sie mir bestellt, als Jonna noch ganz klein war, habe mit ihr auf dem Arm dagesessen, die CD gehört und geheult. Vieles war mir so aus der Seele gesprochen, die TExte sind wunderschön. Wirklich ein toller tipp.

Liebe Grüße






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019