Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  insomnia
schrieb am 05.11.2004 15:02
Hallo habe gerade bei qualimedic von einem mann gelesen, der überhaubt keine spermien produziert.
gibt es denn so etwas wirklich? was sind denn die ursachen dafür? und kaönnen den diese männer auf keinen fall kinder zeugen?
gibt es denn keine möglichkeit für trotzdem kinder zu bekommen?
produzieren die hoden denn nicht eine einzige spermie?
Bin ein kleiner angsthase und habe jetzt total panik gekriegt.
wisst ihr denn was darüber?
danke im vorraus für eure antworten!


  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  bobbyweib
schrieb am 05.11.2004 15:15
Ja sowas gibt es aber woran das liegt hat ganz viele Gründe die kan nur ein Androloge klären.
Viel öfters ist es so das spermien produziert werden aber auf bestimmten gründen nicht rauskommen können.
Das ist bei meinem Mann so.Man hat eine Hodenbiopsie gemacht(Tese) und es wurden dabei Spermien im Hodengewebe gefunden.Mit diesen Proben konnten wir dann ICSI machen.beim 3 versuch hat es dann geklappt.
Warum hast du so Angst?Hat dein Mann keine Spermien im Ejakulat?
LG Chrissi




  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  Nina002
schrieb am 05.11.2004 15:22
Hallo

Es gibt tatsächlich Männer die keine Spermien produzieren.

Mein Mann hat auch keine Spermien und die genaue Ursache wurde auch nie gefunden.
Er hat zb. eine Krampfader im Hoden, hatte als Kind unerkannten Hodenhochstand und in der Jugend eine Hodentorsion. Das alles können Gründe sein.

Bei betroffenen Männern wird auch oft eine Genanalyse durchgeführt um Genetische Ursachen auszuschließen.

Da gibt es zb. das Klinfeldersyndrom bei dem der Mann auch keine Spermies produziert.

Mein Mann kann keine Kinder zeugen, ist aber trotzdem Papa.
Wir haben eine behandlung mit Spendersamen gemacht und jetzt bin ich mit dem 2. kind schwanger.

Es gibt auch noch die Möglichkeit durch eine Operation am Hoden Hodengewebe zu entnehmen und dort drin nach Spermien zu suchen.
Damit kann man dann eine ICSI machen.

Es gibt aber auch Männer bei denen selbst bei einer Biopsie nichts gefunden wird.

Wieso hast Du denn Angst davor? Hat sich Dein Mann schon untersuchen lassen?

LG,Nina




  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  insomnia
schrieb am 05.11.2004 16:02
nein, ich weiss es nicht, es hat mich einfach nur schockiert, weil man jeden tag was neues dazu lernt.
aber vielen lieben dank für die schnellen Antworten!
mein mann leidet unter einer varikozelle, habe da irgendwie einen zusammenhang gesehen.
so nach dem motto wenn er das eine hat hat er auch das andere.
Wie seht ihr denn das?


  Werbung
  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  Nina002
schrieb am 05.11.2004 16:07
Wenn er eine Varikozele hat kann es sein, muß aber nicht.

Da bringt spekulieren gar nix, sondern nur ein Spermiogramm.

Außerdem gibt es oft nicht nur eine Ursache, sondern es spielen mehrere zusammen ( so wie bei meinem Mann ).

Ich hab zb. auch eine Endometriose und bin sehr schnell Schwangerschaft geworden. Andere Frauen hier im Forum haben das auch und mußten sich operieren lassen und IVF machen.

Wie Du siehst, alles ist Möglich.

LG, Nina




  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  insomnia
schrieb am 05.11.2004 16:24
aber verstehe das nicht so ganz, es heisst doch immer das der unbetroffene hoden, also sprich der rechte trotzdem weiterhin gesunde spermien produzieren kann.
was soll ich nun von alle dem halten?
kann ein mann mit varikozelle den grundsätzlich kinder zeugen oder mach ich mir da was vor?
eine op bringt ja auch so gut wie nichts.


  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  Nina002
schrieb am 05.11.2004 18:10
Also nochmal zum mitschreiben:

Ja es kann sein dass der unbetroffene Hoden Spermien produziert.

Ja es kann sein dass der unbetroffene Hoden keine Spermien produziert.

Ja es kann sein dass ein Mann mit Krampfader Kinder zeugen kann.

Ja es kann sein dass ein Mann mit Krampfader keine Kinder zeugen kann.

Ja es kann sein dass eine Op einen Erfolg bringt ( vorausgesetzt das Spermiogramm war vorher schlecht )

Ja es kann sein dass eine Op nichts bringt und das Spermiogramm nach der OP trotzdem grottenschlecht ist.

Wie Du siehst gibt es wirklich 100 verschiedene Möglichkeiten.
Man sieht Männern von außen nun mal nicht an ob der unbetroffenen Hoden noch Sperma produziert. Das kann nur ein Spermiogramm klären.

LG, Nina




  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  Unbekant
schrieb am 04.04.2011 00:31
Hallo
Ich habe eine Frage ich habe das poblem das ich
Kein tote Spermen habe und kein lebendigen
Woran Kann es Ligen bitte Hilfe mich
Ich kein nicht meher ohn Kinder bleibe
Ich weiene Tag und nocht bitte antworte


  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  sandto
schrieb am 03.02.2016 17:14
Kann es auch sein das es auf eigenen Wege auch wieder normal wird oder das die Frau durch Zufall schwanger werden kann....


  Re: gibt es männer die keine spermien produzieren?
no avatar
  jalia
schrieb am 03.02.2016 17:57
Kann es sein das uns hier jemand verarschen will?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019