Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   Sasa199
schrieb am 04.11.2004 22:53
Hallo,
ich bin in der 26.SSW und mein Bauch ist noch ziemlich klein. Ich habe immernoch meine 'normalen' Hosen an. Wenn man nicht weiss, dass ich schwanger bin wuerde man es nicht sehen. Meine Freundin ist 10 Wochen hinter mir und hat den gleichen Bauchumfang wie ich. Meine Frauenaerztin hat vor 2 Wochen gemeint, alles sieht gut aus zumindest die Herztoene. Ich lebe in USA und hier werden nicht soviele US gemacht wie in Dtl. Wenn ich lese, dass manche von Euch jedesmal einen US gemacht bekommen. Ich habe ein bisschen Angst, dass meine Suesse nicht genug Platz hat zum Wachsen. Kann mir jemand meine Angst nehmen und mir sagen, dass es okay ist, dass mein Bauch noch so 'klein' ist. Vielen Dank Saskia


  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.11.2004 00:30
Hallo Saskia,
wenn ein Ultraschall gemacht wurde, wurde sicher auch das Kind vermessen, ob es sich zeitgemäß entwickelt. Und nur das ist wichtig! Wieviel man nun wirklich von dem Bauch sieht ist vollkommen egal.
LG
Anke




  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   mac
schrieb am 05.11.2004 01:33
Wenn Du in der 26. SSW bist, dann war doch vor gut einem Monat der Fein-US, oder!? Und da wurde doch alles vermessen und das Due Date nochmal bestaetigt, dann muesste doch alles ok sein... Zur Not kannst Du doch auch nochmal ein US auf eigene Kasse machen lassen.

Wobei ich ja sagen muss, dass hier in USA mir die Vorsorge auch etwas zu oberflaechlich ist. Am Anfang was Blut abnehmen, Urin wird gestestet, Gewicht, Blutdruck und das war's, bis auf den einen US eben. Immer ist alles ganz grossartig und hier wird viel mehr dem Schicksal ueberlassen ist mein Eindruck. Aber vielleicht ist das ja auch besser als die Panikmache in Deutschland, da war ich naemlich die halbe Schwangerschaft in Sorge wegen irgendwas.

Ich bin wahrscheinlich das Gegenteil von Dir, ab 6. Woche nur noch die weiten Hosen die ich hatte und ab 18. Woche nur noch Umstandshosen. Ich sehe jetzt schon aus wie 8. Monat, das ist auch nicht schoen.




  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
avatar    moppe
schrieb am 05.11.2004 07:19
Guten Morgen,
hab keine Angst...jeder Bauch ist anders !
Ich hatte mal eine Patientin,die war im 8.Monat und man hat auch gar nichts gesehen !
Ich hatte im 8.Monat einen Bauchumfang von 96 cm !
Vertrau Deiner Ärztin.

Weiterhin alles Gute schwanger
moppe02




  Werbung
  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   Sandra W.
schrieb am 05.11.2004 08:36
ich denk auch, dass jeder bauch anders is!!!!

bei meiner mama hat man nicht gesehen, dass sie mit mir ss is, und das bis ende des 7 monats. bei meinem bruder hingegen direkt!

du siehst, jede schwanger is anders!

wenn du aber angst kriegst, dann frage deinen FA!!!!


eine schöne schwangerkugelzeit!

sandra




  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   Dangerarrow
schrieb am 05.11.2004 10:06
bin in der 32. SSW und man sieht mir die Schwangerschaft auch nicht an. wenn man es nicht weiß, glaubt man es kaum das ich wirklich Schwangerschaft bin. habe nichts zugenommen bisher,aber Kind wächst und wächst.




  Re: Ich bin ein bisschen verunsichert :0(
no avatar
   Emily
schrieb am 05.11.2004 14:40
Meine Kollegin ist genauso - sie hat 3 Kinder und bei keinem hätte man vor der 35. SSW vermutet, dass sie ss sein könnte. Da war sie aber schon jedes Mal kurz vorm Entbinden. Kaum hat man endlich etwas Bauch gesehen, war er auch schon wieder weg grins.
Ich bin leider das Gegenteil davon, bei mir hat man jedes Mal schon ab dem positiven SST einen Bauch gesehen und um die 20. Woche sah ich immer schon aus wie kurz vorm Termin. Sogar als ich mit vorzeitigen Wehen in der 28. SSW in die Klinik musste, hat die Hebamme erstmal gar nicht reagiert, weil sie dachte, ich käme ganz normal zum Termin. Ihre erste Reaktion auf meine SSW war: "Sind Sie sicher, dass Sie erst in der 28. Woche sind?" Ich hab ne Frage
Mein Bauchumfang gegen Ende der drei Schwangerschaften war immer so um die 140 cm, ich habe ausgesehen, als bekäme ich Drillis. Und die Kinder waren immer normal groß, die Fruchtwassermenge normal.

Es hat übrigens auch was mit dem Körperbau zu tun, ein Hohlkreuz wie bei mir führt z. B. dazu, dass man einen größeren Bauch hat...

Laß dich nicht verunsichern, wenn die Ärztin sagt, es ist alles ok, dann ist es auch so!

Alles Gute weiterhin






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020