Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @novembermamis...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.11.2004 14:24
falls noch welche übrig geblieben sind *zwinka*

Lt. meinem Doc dürfte ich nun loslegen, aber unser Krümelchen will nicht so recht. Termin ist ja erst am 17.11. aber ich hätte nix dagegen.
Habe mir nun finnisches Gebäck mit Kardamom und Zimt gebacken und reichlich gegessen. Tja, fahre mit Radl über Holperwege usw. aber nix hilft. Mein Krümelchen wühlt sich halt so wohl bei mir.
Aus verschiedenen Gründen möchte ich nach Möglichkeit nicht über den ET gehen. Mein Doc meinte die 100tausend tollen Tips können helfen, oder aber auch nicht. Ist die Frage ob ich alles ausprobieren will um zu wissen, was mir nun hilft. Tja, so ganz große Lust habe ich ja nicht dazu.

Wie sieht es bei Euch so aus ??




  Re: @novembermamis...
no avatar
   törtchen
schrieb am 05.11.2004 09:25
Jaaaa, meine Gyn hat auch schon vor zwei Wochen gesagt, dass unser Krümel jetzt kommen kann. Ich hab ja in einer Woche errechneten ET. Es sah ja auch alles sooo toll aus, beim letzten CTG war aber absolut nichts zu sehen, was eine baldige Geburt ankündigen würde. Das war vor einer Woche. Heute habe ich wieder Gyn-Termin und bin schon ein bissel gespannt. Ich habe mir schon Lebkuchen gekauft und gefuttert. Das hat leider auch nichts geholfen. Dann mache ich noch jeden Tag so kleinere Übungen. Aber ich befürchte, dass ich noch ne Weile warten muss. Meine Schwester spricht immer von Vollmond, der ist aber erst wieder in drei Wochen. Solange möchte ich aber wirklich nicht warten. Meine Hebi hat ja auch gesagt, dass es bei Vollmond nicht mehr Geburten gibt, wenn dann bei abnehmenden Mond (den hätten wir ja jetzt). Ich sprech unserem Krümel jeden Tag gut zu, aber das scheint immer fauler und träger zu werden. Ist tierisch ruhig geworden. Naja, in spätestens einem Monat habe ichs hinter mir und unseren Krümel hoffentlich in den Armen.
Gruß
törtchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020