Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 04.11.2004 13:21
Hallo zusammen!

Ich war gestern wieder im KH zu Dopplerkontrolle. Nun ja. Kleine hat zwar zugenommen, ist aber wieder eine Woche zurück gestuft worden von der Entwicklung und das macht mich kribbelig. Erst will mir jeder Arzt den ET nach vorne korrigieren (03.12.), nur, damit ich jetzt schon bei Weihnachten lande von der Entwicklung her. sehr treurig Aber das ist ja wie immer kein Problem laut dem OA im KH. Ich bin sauer Nur ich bin ja wie immer etwas ängstlich. sehr treurig Ich bin sauer Also im endeffekt nicht wirklich etwas neues. traurig Frage mich dann nur, warum ich überall lese, das es Kontrollbedürftig ist, wenn sie nicht mehr richtig wachsen. sehr treurig und das zieht sich ja jetzt schon seit der 27.SSW, das die Kleine immer weiter zurück fällt.

Bin jetzt echt in nem Loch und komme mir irgendwie verscheissert vor von dem Doc im KH und weiß nicht, was ich jetzt denken soll. Mein FA meint, aufgrund meiner SD etc. wären Wachstumskontrollen notwendig und man sieht ja, das sie immer weiter zurück fällt und der Doc im KH stellt mich irgendwie nur als hysterische schwangere hin, die nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. sehr treurig

Traurige Grüße,




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  NicoleH
schrieb am 04.11.2004 13:49
Hallo Dreamer!

Du lieber Himmel... diese Ärzte. Laß Dich bloß nicht verrückt machen. Mir wurde damals ein Leichtgewicht prophezeit..... so um die 3000 Gramm ungefähr.... Außerdem wurde in der ersten Zeit dauernd wegen dem zu kurzen Oberschenkelknochen herumgerätselt.... , ach was hab ich mir Sorgen gemacht. Und ein Frühchen solls nochdazu werden. (Mit der SD gabs auch laufend Kontrollen und eine Herumstellerei).

Was kam heraus? Ein 4040 Gramm schwerer und 53 cm großer Brocken, quietschvergnügt und rundherum gesund - 4 Tage über dem errechneten Geburtstermin übrigens!!!

Also: Mach Dir nicht zuviele Sorgen, Ärzte sind nicht allmächtig und das Ultraschall scheinbar auch nicht das non plus ultra. Nicht immer zumindest.

Ganz liebe Grüße, Kopf hoch und alles Gute weiterhin

Nicole mit Bastian (geb. 31.01.04)




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  sarah03
schrieb am 04.11.2004 13:56
Liebe Dreamer,

hast du Probleme mit dem Blutdruck? Was hat denn der Arzt zur Fruchtwassermenge + zur Plazenta (verkalkt?) gesagt?

LG Sarah




  @Nicole
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 04.11.2004 14:13
Hi Nicole!

Ich weiß ja, das der US nicht das non plus ultra ist, aber es beunruhigt mich sehr, das die Kleine seit der 27.SSW immer weniger zunimmt und irgendwie auch immer kleiner wird. sehr treurig Habe nur Angst, aufgrund meiner Grunderkrankungen, das mein baby nicht richtig versorgt wird und der Arzt im KH mich nicht ernst nimmt mit meinen Sorgen.

Liebe Grüße,




  Werbung
  @Sarah
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 04.11.2004 14:15
Hallo Sarah!

Fruchtwasser ist noch norm und Plazneta fängt an zu verkalken, aber ist mit Grad I unauffällig.

Für mich ist mein Blutdruck etwas höher, aber mit 135/80 noch kein Gestoseanzeichen und mein Urin weißt momentan mal keinen Eiweiß auf. Allerdings habe ich SD-Probleme, die halt leider auch Probleme beim Kind machen können und das macht mir Angst. Ich will ja vorbeugen und nicht erst mit der nase drauf gestossen werden, wenn es schon zu spät ist. traurig

Liebe Grüße,




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  Hummelbienchen
schrieb am 04.11.2004 14:16
oh je streichel
das ist gemein, dass dich der Arzt nicht ernst nimmt Hammer Hammer Hammer
ob dein Gyn mal mit ihm reden kann? so von Arzt zu Arzt? zwinker
damit ihr das bestmögliche für dich u. dein Kind findet?
ich drücke dir die Daumen, dass trotz allem alles o.k. ist u. du dir wirklich keine Sorgen machen musst!
streichel
Hummelbienchen




  @Hummelbienchen
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 04.11.2004 14:19
Hallo Hummelbienchen!

Ich danke dir für deine Worte. Habe nachher auch wieder CTG bei meinem Doc und hoffe, das ich kurz mit ihm sprechen kann.

Puste dir auch ein paar SSV zu, wenn du sie haben möchtest. zwinker PUUUUUUUUUSSSSSSTTTTTTT. Noch habe ich ganz viele davon.




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  luca 27
schrieb am 04.11.2004 15:19
Hallo Dreamer,

lass dich mal ganz doll drücken.

Ich muss morgen wieder ins KH zur Kontrolle.

Unsere Maus wog vor einer Woche nur ca. 1700g, also unterste Tolleranzgrenze smile
Mein Doc nimmt es nicht so ernst, da sie auch seeeeeeeeeeehr mobil ist ... autsch !!!

Mein Blutdruck hat sich mit dem Betablocker etwas eingependelt.
Lass mich dann morgen überraschen.

Weißt du wie schwer dein Flo ca. war heute ???
Mach mir auch etwas Sorgen, daß etwas übersehen wird, aber die Ärztin im KH meinte, dann würde das Kind die Notbremse ziehen und Wehen auslösen ... daher würden sie diese nach der 34.SSW auch nicht mehr stoppen !!!

---------------------------------------------------

LG




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  lalafi
schrieb am 04.11.2004 20:34
Ich würde an Deiner Stelle nochmal einen Spezialisten konsultieren - ggf. in einem anderen KH; Du mußt ja nicht zwangsläufig in diesem KH entbinden, oder? Und - gibt es in diesem KH keinen anderen Arzt - ich würde mit Deinen Sorgen (wie Du schon schreibst) nochmal zum Haus-Gyn gehen und er soll Dich einem anderen Kollegen vorstellen.
Dieses Recht hast Du - und nimm es Dir bitte auch!
Ich hoffe sehr, daß Deine Sorgen unbegründet sind - aber Du solltest beruhigt in die letzte Phase der Schwangerschaft starten dürfen!

Alles Gute und halte uns auf dem Laufenden!




  Re: Könnte so heulen! Muß ich mir Sorgen machen?
no avatar
  Karolin
schrieb am 04.11.2004 21:08
Hallo,

kann Dir auch nur sagen, dass mir das gleiche wie Dir gesagt wurde, als ich schwanger war: entwickelt sich nicht mehr richtig, ist viiiel zu klein... musste auch zum Doppler, da hat man nicht viel gesehen, Versorgung war wohl immer noch da. Nun ja, ich dachte schon, ich müsste nochmal los und spezielle Sachen für Frühchen kaufen, da sie keine 40 cm sein sollte... habe mir klar Sorgen gemacht. Na und dann war sie auf der Welt: 52 cm groß kerngesund. Die Hebamme meinte anschließend nur: na klar: US ist doch sehr ungenau.

Wünsche Dir alles Gute!

Karolin


  @Dreamer
no avatar
  Hummelbienchen
schrieb am 05.11.2004 11:31
gerne nehme ich deine SS-Viren!! Ich freu mich Keks Bussi
aber nur die überschüssigen!! denn jetzt brauchst du ja selbst eine ordentliche Portion davon streichel
ich drücke dir dir Daumen, dass alles GUT ausgeht!!
streichel knuddel Bussi
Hummelbienchen winken




  @Luca
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 05.11.2004 13:05
Hi Luca!

Ersteinmal drücke ich dir für den Doppler heute ganz, ganz feste die Daumen.

Mein Flo war bei 34+3 SSW geschätzte 2200 g schwer und 46 cm groß. Vor 2 Wochen waren es 2000 g. Also auch nicht gerade viel zugenommen. 2 Wochen vorher 1600 g und 4 Wochen vorher 980g. Also wird die Gewichtszunahme weniger anstatt, wie es sollte, mehr und das alleine macht mir Sorgen. :-?

Und stimmt. Eine Geburt wurde man bei uns jetzt nicht mehr aufhalten, aber ich glaube, da bin ich auch noch weit von entfernt.

Liebe Grüße,




  @lalafi
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 05.11.2004 13:07
Hi lalafi!

Danke für deine Worte. Werde das alles am Dienstag in Ruhe mit meinem Gyn besprechen. Wenn er der Meinung ist, das es okay ist, dann auch für mich, denn ihm vertraue ich eigentlich, weil er sehr korrekt ist.

Dir auch weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße,




  @Karolin
no avatar
  Dreamer mit Alina & Celine
schrieb am 05.11.2004 13:08
Hi Karolin!

Über die Länge mache ich mir gar keine Sorgen, aber über das Gewicht, da sie kontinuierlich immer weniger zunimmt anstatt mehr. Naja. Warte jetzt ersteinmal mein Gespräch am Dienstag ab.

Liebe Grüße,






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019