Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  schon wieder wegen Kindsbewegungen
no avatar
   Riesenschnuffel
schrieb am 04.11.2004 10:30
Hallo,

ich bins schon wieder- seufz-

Ich bin ja in der 26.SSW. In den letzten 2 Tagen meldet sich mein Krümel nur noch selten und ganz leicht. Vorher hat es öfter und fester getreten.
Habt ihr das auch ? Ich mache mir warscheinlich schon wieder unnötig Sorgen, will aber auch nicht schon wieder meinen Frauenarzt anrufen.

Für jede Antwort von euch bin ich dankbar.
LG
Riesenschnuffel


  Re: schon wieder wegen Kindsbewegungen
no avatar
   törtchen
schrieb am 04.11.2004 10:33
Also wenn ich das richtig verstehe spürst du deinen Krümel noch, aber halt nichts so sehr wie vorher. Ich denke du musst dir da keine Sorgen machen. Die Kleinen sind ja auch nicht jeden Tag gleich drauf. Ich habe in der 35/36 Woche meinen Krümel einen ganzen Tag überhaupt nicht gespürt und hab nachschauen lassen. Unser Krümel hat einfach nur gepennt, es war alles in Ordnung. Aber wenn es dich beruhigt, dann geh zum doc und lass nachgucken oder ein CTG machen. Lieber einmal zu oft geguckt (sagen sowohl meine Hebi als auch meine Gyn). Du bist dann selber ja auch viel ruhiger.
Gruß
törtchen


  Re: schon wieder wegen Kindsbewegungen
no avatar
   Florentine-21.SSW
schrieb am 04.11.2004 10:40
Meiner macht das auch so, mal ist er ein oder zwei Tage kaum spürbar, und dann legt er abends wieder ne kräftige Turnstunde ein. Jetzt macht er sich auch über Tag schon öfter bemerkbar.

Meine Hebamme meinte es wäre normal wenn ich ihn mal Tage nicht merken würde, zum einen weil er sich ausruht wegen dem wachsen und zum anderen weil das mit den Kindsbewegungen ja gerade erst angefangen hätte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020