Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Leider in's Krankenhaus
no avatar
   Flämmchen's Freundin
schrieb am 03.11.2004 14:59
Hallo,
ich habe hier noch nie geschrieben, sondern als Flämmchens Freundin nur viel von diesem Forum gehört.
Flämmchen hat mich gebeten, Euch eine Nachricht zu schicken. Heute morgen war sie beim Arzt und nun muß sie doch in's Krankenhaus. Der Befund ist zu unsicher und der Zwuckel will immer am Muttermund "rumspielen"!
Ich habe ihr so die Daumen gedrückt, dass sie die Liegerei wenigstens daheim hinter sich bringen kann, es fällt ihr so schwer Carlotta (2) allein zu lassen, obwohl sie von der tollen Omi und abends vom Papi betreut wird. Aber was ist das schon gegen die Mami... Es tut mir wahnsinning leid.
Wie lange sie im KH bleiben muß kann leider noch keiner sagen.
Drückt ihr die Daumen, ein paar Wochen muß sie noch schaffen!
Liebe Grüße an alle
Petra


  Re: Leider in's Krankenhaus
no avatar
   frechdachs
schrieb am 03.11.2004 15:03
Huhu,

ich drück ihr ganz feste die Daumen, dass alles gutgeht.




  Re: Leider in's Krankenhaus
no avatar
   Kirsten+Kids
schrieb am 03.11.2004 15:17
ich drücke ihr auch ganz feste die Daumen




  dann drück ich mal die Daumen!
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 03.11.2004 16:13

das alles GUT wird!!
Hummelbienchen winken




  Werbung
  Re: Leider in's Krankenhaus
no avatar
   NicoleH
schrieb am 04.11.2004 07:40
Ich drücke ganz fest mit!!!!

Ich mußte während meiner Schwangerschaft selber viele Wochen im Krankenhaus verbringen..... mir wurde immer ein Frühchen prophezeit, da es Probleme mit der Gebärmutterhalslänge gab (viel, viel zu kurz). Ich bekam dann Lungenreifungsspritzen und das volle Programm eben.

Aaaaber - es hat sich ausgezahlt: Mein Süsser ging sogar "vier" Tage über den Termin und das angesagte Leichtgewicht (geschätzt wurde so 3000 bis maximal 3500 Gramm) wurde dann ein schwerer Brocken mit 4040 Gramm und 53 cm!!!

Also: Durchhalten!!! Ganz liebe Grüße an Flämmchen und Kopf hoch, die Zeit wird bestimmt schnell vergehen

Nicole mit Bastian (geb. 31.01.04)




  Re: Leider in's Krankenhaus
no avatar
   Clara
schrieb am 04.11.2004 10:08
Alles Gute auch von mir!

Flämmchen, Du schaffst das schon, bist doch ein zähes Mädel!

Viele liebe Grüße von
Clara




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020