Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Ssw 6+6 verzweifelt
no avatar
  rubi80
Status:
schrieb am 19.10.2018 17:57
Hallo zusammen. Ich weiß leider nicht mehr weiter. Nach Kryo-Tf mit einer Blasto bin ich jetzt bei 6+6. Gestriger US in Kiwu ergab, dass ein Embryo mit Herzaktivität sichtbar ist. Aber die Schleimhaut unruhig aussehen würde und man abwarten müsse. Zusätzlich habe ich seit Beginn Schmierblutungen, vermutlich von einem Hämatom. Heute war auch regulärer Gyn Termin, er konnte den Herzschlag nur erahnen und meinte, dass meine Schleimhaut nicht zu einer Schwangerschaft passen würde und ich mit keinem guten Ende rechnen solle. Mein letzter Funken Hoffnung hat sich nun verabschiedet und ich frag mich, ob es wirklich noch Sinn macht die Medikamente weiter zu nehmen, ich weiß ja,Wunder soll es ja geben aber ich möchte lieber realistisch bleiben. Hat jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht?Hcg-Kontrolle war bisher immer in Ordnung. Vielen lieben Dank


  Re: Ssw 6+6 verzweifelt
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 19.10.2018 19:47
Huhu!
Ja, ich habe Erfahrung! Nimm bitte unbedingt deine Medis weiter! Bei mir ging es ohne jegliche Komplikation in der letzten Schwangerschaft gut aus. Schleimhautentwicklung war wie folgt:
1. US alles super, SH 5-6 mm und dreischichtig
2. US geht so, SH rund 8 mm und irgendwie aufgelockert
3. US SH aufgelockert, irgendwie "gezackt", aber nun nicht mehr zu ändern, PU und TF sollen stattfinden
4. US 4+4 SH nicht schwangerschaftsüblich, immernoch gezackt und nicht so hoch aufgebaut, wie man erwarten würde, HCG und Progesteronwerte normal, kleine FH sichtbar
6. US 7+0 SH immer noch nicht sehr hoch aufgebaut, extrem unregelmäßig, an einer Stelle sah es aus, als wäre etwas herausgeschnitten, FH normal groß, Baby mit Herzschlag sichtbar.

Ab diesem Zeitpunkt haben wir uns die SH nicht mehr angesehen. Meine Gyn sagte, das würde uns nur verrückt machen, würde aber nicht sicher etwas aussagen.
Ich hatte dann in der 14. SSW den FTMV aufgrund unserer Vorgeschichte und eine traumhafte Wassergeburt bei 39+1.

Das wünsche ich dir auch.
Alles Gute,
Juna


  Re: Ssw 6+6 verzweifelt
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 23.11.2018 06:02
Liebe Rubi,
das Gerät in der Kinderwunsch Klinik ist genauer und die haben einen Herzschlag festgestellt, das ist das Wichtigste. Gib auf keinen Fall auf! Ich drücke die Daumen!
Alles Liebe von Paula


  Re: Ssw 6+6 verzweifelt
no avatar
  rubi80
Status:
schrieb am 13.06.2019 14:09
Ihr Lieben, ich wollte mich nochmal melden. Vor zwei Wochen ist unsere Tochter geboren. Die Schwangerschaft endete also positiv, obwohl ich bis zur 17 ssw immer wieder Blutungen hatte, das lag an der tiefliegenden Plazenta. Also gebt bitte nicht auf! Alles Gute euch...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019